RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

“Offline Optimierung” meiner Volvo Elchkuh – habe mich zu einem Autogas Einbau in Berlin entschlossen und bin einfach nur noch hellauf begeistert ;-)

Autogas Einbau Berlin …

So, ab morgen geht´s dann endgültig wieder “normal” weiter hier im Blog und ich poste wieder regelmässig SEO News.

Aber erstmal gibt´s noch was eher weniger themenrelevantes, aber nichtsdestotrotz interessantes – sozusagen eine Offline-Optimierung …

Musste kurzfristig nach meinem Umzug noch für eine Woche geschäftlich nach Berlin und habe mir bei der Gelegenheit meine Lieblings-Elchkuh (Volvo 965, 3.0 Liter, 6 Zylinder) mit einer Autogas Anlage umrüsten lassen.

Obwohl meine Volvo Elchkuh schon nicht mehr die Jüngste ist (Bj. Ende `98), habe ich jetzt doch noch beschlossen, ihr einen Gasumbau zu spendieren.

Zum einen sind noch nicht sehr viel Kilometer drauf, zum anderen ist der 6-Zylinder Motor beinahe “unzerstörbar”. Dazu kommt, daß der Spritverbrauch relativ hoch ist (11-15 Liter Super, je nach Fahrstil – d.h. meist eher Richtung 15 Liter ;-)), da die 224 Pferdchen in Verbindung mit beinahe 2 Tonnen “Elchkuh-Kampfgewicht” einfach durstig sind.

Trotzdem möchte ich den Wagen unbedingt behalten, da es einer der letzten ausgelieferten “richtigen” Volvo Topmodelle mit Vollausstattung (mit wirklich fettem Blech & ohne Renault-Teile ;-)) war, bevor 1999 Volvo von Ford aufgekauft wurde – daher auch noch die relativ späte Umrüstung.

Da ich seit einigen Wochen einen SEO-Kunden habe, der professionell & günstig Top-Autogas Anlagen in Berlin verbaut, habe ich natürlich meine Geschäftsreise genutzt, um den Autogas Einbau in Berlin bei autogastanken24.de erledigen zu lassen.

Alles in allem war ich den Wagen dafür 3,5 Tage los – Danke für die klasse Umsetzung an Sven, den Cheffe der Firma und den Werkstattmeister, der dafür einen großen Teil seines Samstag geopfert hat ;-)

Autogas (LPG = Abk. engl. liquified petroleum gas) zeichnet sich durch einen sehr hohen Reinheitsgrad (weniger Ablagerungen im Motor!) aus und ist quasi “unbegrenzt” haltbar. Im Vergleich zu Benzin hat das Autogas eine sehr hohe Klopffestigkeit und je nach Mischungsverhältnis eine Oktanzahl von ca. 101 bis 104 ROZ, d.h. man tut dem Motor neben dem Spareffekt auch noch was Gutes.

In Deutschland existiert mittlerweile ein sehr dichtes Netz mit Autogas Tankstellen – insgesamt sind es momentan etwa 1470, hier gibt´s einen Autogas Tankstellen Finder als Service bei autogastanken24.de …

Habe mir sozusagen den “Rolls Royce” unter den Autogasanlagen einbauen lassen: eine PRINS Autogas Anlage der vierten Generation mit sequentieller Multipoint Einblasanlage. Klingt nicht nur dolle, ist es auch … Der Einbau verlief völlig reibungslos – jetzt habe ich einen 72 Liter Radmulden Einbautank und einen Haufen neuer Elektronik im Volvo.

Vom Fahrgefühl ändert sich durch die Umstellung nichts, man kann sogar ohne es zu spüren einfach während der Fahrt zwischen Benzin- und Gasbetrieb umschalten, d.h. ausser beim Tanken ist keine Umstellung notwendig. Und gerade das Tanken ist der Punkt, wo es tatsächlich endlich mal wieder Spaß macht, an ne Zapfsäule zu fahren.

Ich fand es zumindest wirklich Klasse, an nem Autobahn-Rasthof auf dem Rückweg von Berlin etwa 52 Liter Gas nachzutanken und an der Kasse nur knapp 36 € (62,5 Cent pro Liter !!!) dafür zahlen zu müssen.

Hatte dann auch den ebenfalls “extrem freudespendenden” Nebeneffekt, daß es mal wieder richtig Spaß macht die 224 Pferdchen hemmungslos “zu treten” und den Rest der Heimfahrt am Speedlimit der Winterreifen zu fahren ;-)

Lange Rede – kurzer Sinn: selbst wenn ich nur von einem Spritverbrauch von 12 Litern bei 25TSD gefahrenen Jahreskilometern ausgehe, hat sich der Einbau in nur etwa 20 Monaten amortisiert. Ich kann jedem nur empfehlen, sich die Autogas-Nummer mal in Ruhe durchzurechnen.

Gute Autogas-Anlagen für 4 Zylinder Vergaserfahrzeuge (ältere Modelle ohne Einspritzung) gibts bereits incl. Einbau und allem Drum & Dran für 1350 €, bei 4 Zylinder Einspritzmotoren geht es ab ca. 2000 € los – viele detailliertere & weiterführende Infos sowie einen Kostenrechner gibt´s auf autogastanken24.de …


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Autogas Einbau Berlin … " enthält 598 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , ,


Am 12.12.06, 11:19 in Danke für ... und Privates Chaos
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 16942 · heute: 2


8 Kommentare zu "Autogas Einbau Berlin …"

  • Dann verklicker’ Deinem Kunden auch, dass er sich ein vernünftiges Mod Rewrite leisten sollte. Sowas wie “index.php?kr”sieht heutzutage nicht mehr so richtig klasse aus. Nachdem Du Deine Umbaurechnung bezahlt hast, wird er sich die 2 Zeilen Code ja leisten können. :-D

  • Hi Frank,

    gute Entscheidung, das mit dem Autogas. Melde dich doch bitte mal bei mir, sobald du wieder ein bisschen Luft hast. Ich hab da noch die ein oder andere Idee für eine Kooperation. ;-)

    Gruß,
    Christian

  • @Bernd

    Habe ich dem Kunden natürlich auch schon gesagt – andererseits hat er aber nur Offpage-Optimierung konkret mit mir vereinbart und die URL´s in der momentanen Form schaden dem Ranking nicht weiter, solange die Backlinks stimmig sind ;-)

    Sein Progi bekommt aber auch noch ne kurze Onpage-Optimierungsanleitung “for free” dazu …

    Er gibt zumindest schonmal Keywords im Pfad nach index.php? an – Dein angeführtes Beispiel ist zugegebenermassen etwas exotisch, da das “kr” für Kostenrechner steht …

    @ Christian

    … ich meld mich mal die kommenden Tage telefonisch – Kooperation klingt interessant, da mir das Gas-Thema immer symphatischer wird und ich sowieso schon am “aufbauen lassen” bin ;-)

  • Das hört sich ja sehr interessant an, die Sache mit dem Gaaaaas ;-) da könnte ich bei meinem alten Audili ja richtig Geld sparen.

    Denn wenn ich so überleg, bei im Schnitt 12 Liter Super Plus (98 Oktan) Verbrauch, was unterm Strich 15,- pro 100km kostet würde sich mein Geldbeutel sehr freuen.

    Die Frage wäre, ob das bei meinem alten 5-Zylinder Motor machbar ist. Aber vielleicht weiß das ja jemand von Euch (Baujahr 1985, 2,2 Liter, 100KW, Motorkennbuchstabe KV)…

    Ah ja, bevor ich es vergesse, ganz wichtig: Ich habe kein Platz im Kofferraum für einen Gastank! Da befinden sich jede Menge Subwoofer, Werkzeug, Reservekarnister und Bier (eine Kiste Flensburger Pils; bei den Temperaturen optimal gekühlt)!

    Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, meinen Benzintank zu verkleinern bzw. einen kleineren einzubauen und den Gastank an die Stelle zu plazieren.
    Mein Benzintank befindet sich zwischen Rückbank und Kofferraumwand.

    Aber jetzt mal Spaß bei Seite: Natürlich ist die Bierkiste usw. nicht der Grund, sondern die sichtbare Originalerhaltung dieses Fahrzeugs (welches ja bald zu den Oldies gehört).

    Naja… Fragen über Fragen, auf jeden Fall ist ein Autogas Umbau ne dolle Sache.

  • […] Die letzten 10 Tage nach meinem Berlin-Ausflug mit Autogas Umbau waren sehr hektisch & voller neuer Projekte, dafür aber auch sehr produktiv ;-) Ein Ergebnis der vergangenen Tage ist mein neuer Autogas Blog unter der URL http://www.autogasblogger.de, wo ich meine privaten Erfahrungen zum Thema Autogas verbloggen werde. Wer jetzt denkt: “boah, der tanzt aber auf vielen Blog-Hochzeiten”, hat sicher nicht ganz unrecht ;-) Werde aber auch meine erst kürzlich begonne Auflistung von SEO Blogs unter http://www.seopool.de noch dieses Jahr über die Feiertage weiter ausbauen & aktualisieren. Kleine “leicht provokante” Randbemerkung: nur ein erfolgreicher SEO mit “selbstlaufenden Eigenprojekten” hat die Zeit (den Freiraum), diverse Blogs verschiedenster Themengebiete kontinuierlich mit Inhalten zu füttern ;-) In dem Autogas-Blog stelle ich vorerst den Umbau mit PRINS-Anlage in meiner “Lieblings-Elchkuh” Volvo 960 & den Umbau mit einer Stargas-Anlage in dem Volvo V70 meines guten besten Freundes Mampfi (wer nen Volvo mit Autogas fährt und darüber bloggen möchte – ich suche noch Co-Autoren ;-)) nach & nach mit Bildern vor und möchte dann aber auch fortlaufend allgemeine & aktuelle Infos, bzw. Autogas-Erfahrungen dort zusammentragen […]

  • […] Warum? Ich habe bei diesem Tankvorgang 0,639 € für einen Liter Flüssiggas bezahlt – d.h. 51,08 l für 32,64 € – der bis 2018 steuerlich begünstigte Autogas-Preis sollte doch, angesichts der immer günstigeren LPG Umbau Möglichkeiten & der inzwischen hohen Zuverlässigkeit der verbauten Autogas-Anlagen, Argument genug sein […]

  • Ich bin auch schon eine ganze Weile am überlegen, ob ich nicht einen Umstieg auf Autogas unternehmen soll. Im Moment fahre ich einen Diesel mit Rapsöl, was ja ein ähnliches Einsparpotential hat, aber da es ein altes Auto ist, heisst es auch eventuell bald bei bestimmten Ozonwerten Innenstadtfahrverbot etc. …

  • Die Ókonomie von Autogas-Anlagen ist sehr stark abhängig vom Gaspreis, und somit auch vom Standort an dem man Autogas tankt. Wenn man also in einer Region wohnt, in der EU-Länder aneinandergrenzen (z.B. Länderdreiecke oder Grenzgebiete), so hat man den Vorteil, dass man nicht vom Deutschen-Gaspreis abhängig ist. Die Möglichkeit Autogas auch im Ausland tanken zu können macht eine Umrüstung auf LPG-Betrieb noch lukrativer. Diesen Vorteil hat man auch mit dem normal Benzinkraftstoffen, der Effekt des Sparens ist jedoch bei Autogas um einiges höher und garantiert auch eine wettbewerbsfähige Zukunft für LPG-Kraftstoffe. Wer jetzt Lust bekommen hat, der sollte beim dieser Informationsflut darauf achten, dass man beim Umrüsten nicht abgezockt wird. Nicht nur zu hohe Preise sind hierbei ein Problem sondern auch minderwertige und fehlerhafte Anlagen könnten unnötige Kosten verursachen. Deshalb ist es Ratsam umfassende und möglichst viel Angebotsoptionen zu haben. Dabei kann es helfen bei mehreren Umrüstspezialisten zu vergleichen und zu handeln. Um die die Suche nach passenden Werkstätten zu erleichtern empfehle ich folgende Seite für zum Beispiel den Autogas Einbau in Berlin: autoaid.de

    Mit freundlichen Grüßen Tom


Deine Ideen zum Artikel: Autogas Einbau Berlin …

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «