RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Nach ein bißchen rumgooglen habe ich zwei Möglichkeiten (die Firefox-Extension Fasterfox und die externe Software Firetune als Freeware) gefunden den Firefox schneller zu machen – zumindest fühlt es sich subjektiv so an. Beide Extensions laufen reibungslos miteinander. Zuerst habe ich das weit verbreiteten Fasterfox Plugin installiert, welches diverse Möglichkeiten des Tunings des Netzwerkes und der […]

Firefox Extension Firefast + Freeware Firetune

Nach ein bißchen rumgooglen habe ich zwei Möglichkeiten (die Firefox-Extension Fasterfox und die externe Software Firetune als Freeware) gefunden den Firefox schneller zu machen – zumindest fühlt es sich subjektiv so an. Beide Extensions laufen reibungslos miteinander.

Zuerst habe ich das weit verbreiteten Fasterfox Plugin installiert, welches diverse Möglichkeiten des Tunings des Netzwerkes und der Firefox-Grundeinstellungen (simultane Verbindungen, Caching, Pipelining, DNS-Cache und weitere) bietet.

Fasterfox nutzt u.a. das sog. Prefetching, welches einen Tempogewinn durch das Vorab-Laden und Zwischencachen besuchter Sites verspricht. Hier wird im Gegensatz zum Preloading (kein Tempogewinn beim surfen, nur beim erneuten Aufrufen bereits besuchter Sites) der Seiteninhalt in einem temporären Cache abgelegt und nicht dauerhaft offline gespeichert.

Habe mich allerdings noch nicht “getraut” Prefetching einzustellen, da bereits im Plugin auf mögliche Probleme und das zugehörige Fasterfox-Forum verwiesen wird.

Das Prefetching erzeugt beim Ausliefern von Sites erhöhten Servertraffic, weshalb es für Website-Betreiber sinnvoll sein kann dies zu unterbinden. Bevor das Fasterox-Plugin die Prefetching-Anfragen an einen Server sendet wird die robots.txt Datei überprüft.

Wenn hier steht:
User-agent: Fasterfox
Disallow: /

werden keine Prefetching-Zugriffe von Fasterfox durchgeführt!
Kann sinnvoll sein, wenn man einen Blog mit viel Traffic und Firefox-Fasterfox Nutzern sein eigen nennt ….;-))

Eine weitere interessante Funktion von Fasterfox ist die Möglichkeit per Flash aufgerufene Popups zu unterdrücken.
Auch ohne das Prefetching zu aktivieren hatte ich bereits das Gefühl, das der Firefox beim normalen surfen etwas schneller lädt …;-)


Nachtrag Fasterfox 07.Juli 2006:

Gestern habe ich die Firefox Fasterfox-Extension wieder deaktiviert, da der Anfangs verspürte Tempovorteil etwa seit der Firefox Version 1.5.0.4 verloren gegangen ist, da das Laden von vielen kleinen Bildern unglaublich verzögert wurde :-(
Hier hat erstmal nur abschalten geholfen, da ich keine Lust auf Foren-Stöberei & Fehlersuche habe. Seitdem ich Fasterfox deaktiviert habe, laden die Bilder wieder schnell & normal …

Im nächsten Schritt habe ich mir die Freeware Firetune von Totalidea.com installiert und das angebotene Backup der bisherigen Firefox-Konfiguration mit der Software erstellt. Firetune hat eine schicke Benutzeroberfläche und bietet verschiedene Optimierungsmöglichkeiten in Abhängigkeit von Rechner-Geschwindigkeit und Tempo der Internet-Verbindung. Firetune bietet darüber hinaus auch weitere interessante Optionen (im Firefox statt der Standard-Fehlermeldung eine Fehlerseite angezeigt zu bekommen oder Autovervollständigen der Adresseingabe und speichern von SSl-Objekten etc …) und hat bei mir einen deutlich spürbaren positiven Effekt beim Neustarten des Firefox! Dauert jetzt statt bis zu 10 Sekunden noch geschätzte 4-5 Sekunden!

Sehr empfehlenswert! Hier gibts auch ein Firetune Forum, welches aktuell aber leider “ausser Betrieb” ist …;-))

Insgesamt scheint es mir, zumindest bei schnellen Rechnern und einer langsamen Internet-Verbindung (ich schlage mich mit dem sogenannten DSL-Light durchs SEO-Leben = 768 KB Downstream :-(( …), spürbare Tempo-Vorteile zu bringen die beiden Tuning-Massnahmen gemeinsam zu nutzen.


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Firefox Extension Firefast + Freeware Firetune " enthält 430 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)


Am 17.01.06, 13:12 in Querbeet
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 16063 · heute: 2


2 Kommentare zu "Firefox Extension Firefast + Freeware Firetune"

  • … vom Firefox ist m.E. nicht seine Geschwindigkeit, sondern die Geschwindigkeit meines Rechners, wenn FF meine CPU zu 90% auslastet. Wäre schön, wenn zukünftige Versionen weniger gefrässig wären

  • … da haste natürlich völlig Recht mit der CPU-Auslastung – wobei bei mir aufgrund der beinahe endlosen installierten Extensions doch auch die Geschwindigkeit durch Firetune und Fasterfox auch deutlich verbessert werden konnte.
    Bin halt irgendwie ein Firefox “Extension-Junkie” nach der jahrelangen Zwangshaft & Bevormundung durch den IE geworden, da mir die Extensions beim täglichen googlen (kann man auch Arbeit nennen) mal wirklich weiterhelfen …;-))


Deine Ideen zum Artikel: Firefox Extension Firefast + Freeware Firetune

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «