RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Die +1 Euphorie & die Ladezeit Probleme. Gibt es einen pauschalen Google Account Penalty ?

Google +1 (Google Plus One) Ladezeit & mein Account Penalty

Google +1 scheint sich zur neuen heiligen Kuh der Social Media Gurus zu entwickeln – zumindest wenn man Berichterstattung & den Kommentaren innerhalb der Szene glauben schenken kann. Ich bin bei derartigen “spektakulären Erfindungen” erst mal etwas skeptisch, was natürlich nicht bedeutet, dass ich nicht auch damit herum spiele ;-)

Es geistert ja bereits an allen Ecken rum, dass sich Plus One positiv auf das Google Ranking auswirken soll. Dabei wird jedoch gerne unterschlagen, dass die Auswirkungen bisher nur im eingeloggten Zustand (in einem Google Konto) nachweisbar sind. Wann und ob das natural listing davon nennenswert beeinflusst wird, steht noch in den Sternen!

Auch wenn einige behaupten der Effekt sei schon da, einen tatsächlich objektiven Test dazu habe ich bisher nicht finden können. Diese Aussagen kommen aber bisher nur von Social Media Spezialisten, die vielleicht nicht 100% verstehen, was da im normalen Index passiert & ner Art Kurzschluß-Euphorie unterliegen ;-)

Momentan rate ich meinen Kunden tendenziell eher noch von der Einbindung eines Google +1 Buttons ab, da es zumindest bei größeren Projekten aktuell noch erhebliche Auswirkungen auf die Ladezeit zu geben scheint. Schlechtere Ladezeiten bedeuten im Umkehrschluß negative Auswirkungen auf das natural listing, aber haben auch Auswirkungen auf den Qualitätsfaktor eines Adwords Accounts & somit evtl. höhere Adwords Kosten.

Momentan klagen Webmaster in Foren (selbst im Google Forum, von der Sorte Beitrag hatte ich die letzten Wochen einige gelesen) darüber, dass +1 negativ auf die Ladezeit schlägt – bei sehr großen Seiten sogar bis zu 3 Sekunden pro Seitenaufruf!
Das ist aus meiner Sicht einfach nicht vertretbar – keine Ahnung was sich Google dabei denkt, nachdem sie ja immer auf die Optimierung der Seitenlade-Geschwindigkeit drängen …

Hier haben sich mal 2 Blogger näher damit beschäftigt, wie Plus One zumindest am Tempo-Unschädlichsten einzubauen wäre: Thesearchagents.com & Seifi.org.

Soweit zum Thema Euphorie (Theorie) und Ladezeit (Praxis) … gerade eben habe ich im Zusammenhang mit +1 bemerkt, dass es anscheinend auch schon eine Art Google Account Penalty für Plus One Aktivitäten zu geben scheint.

Kurze Vorgeschichte: habe einen Google Account, den ich bisher lediglich für exzessive Keyword-Recherchen über Google External genutzt habe – sonst für nix. Als ich gestern damit mal im eingeloggte Zustand eine +1 Bewertung abgeben wollte, bekam ich ein rotes Feld mit einem Ausrufezeichen angezeigt, wie hier auch beschrieben.

Da dies mein erster +1 Klick über diesen Account war, liegt die Vermutung nahe, dass Google meinem Account einen wie auch immer gearteten “pauschal SEO-verdächtig” Penalty verpasst hat. Ob es daran liegt, dass über das Konto sicher schon eine dreistellige Anzahl Keywordrecherchen zu unterschiedlichsten Kunden-Themen gemacht wurden, aber gleichzeitig nie eine Adwords Kampagne darüber gebucht wurde? Ich weiß es nicht – habe aber noch reichlich andere Accounts, bei denen der Effekt nicht auftritt ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Google +1 (Google Plus One) Ladezeit & mein Account Penalty " enthält 450 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , ,


Am 11.07.11, 12:00 in Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 15913 · heute: 5


52 Kommentare zu "Google +1 (Google Plus One) Ladezeit & mein Account Penalty"

  • Nette Seite und informativer Artikel – auch wenn ich nicht glaube, dass sich jemand bei Google hinsetzt und nachsieht, wie viele Suchanfragen du zu einem bestimmten Thema stellst und dabei vergleicht wie viele Keywords zu buchst. ;)

    Habe die Seite auch gleich mal in meinem G-Reader abonniert. Zum Thema: denke auch, dass die derzeitige Euphorie ein wenig übertrieben ist und ich selbst warte noch ganz brav auf meine Einladung von Google, die leider noch nicht eingetrudelt ist. Aber wie man sieht, befindet sich das sowieso alles noch in der Testphase und wenn es erstmal fertig ist, freue ich mich umso mehr über meinen professionellen Facebook Ersatz. Das Teil ist ja sowieso mehr n Browsergame. ^^

  • @ Inspire

    mmmhhh, haste ne andere Idee, warum ein ansonsten nicht genutzter Google Account bei der ersten Nutzung von +1 (nicht Google+ sonder Plus One – sind zwei verschiedene paar Stiefel) gesperrt sein könnte? Wenn dann passiert so ein Penalty sowieso nicht manuell. Mir fällt zumindest momentan nix ein, außer dass eine für Google relevante Aktivität (kein Gmail, keine Webmaster Tools, keine Analytics Nutzung etc. – nur Adwords Anmeldung) fehlt & der Account dadurch keinen Trust hat, bzw. eben eine Art Plus One Penalty …

  • 3. Alex

    Mich hat Google diese Tage auch ständig Captchas beantworten lassen – selbst bei EINER site: Anfrage… somethin strange going on there.

    Außerdem: Hier noch eine kleine Zusammenfassung zu Google Plus: http://www.omabo.de/google-plus-erste-eindrucke.html

  • @ Alex

    stimmt, das mit der site-Abfrage hatte ich letzte Woche auch einmal … wirklich seltsam, was da gerade bei Google abgeht.
    Auch bei manchen Cache Links wird man seit einigen Tagen statt der Cache Anzeige mit weiteren Suchergebnissen konfrontiert. Irgendwie scheint Google+ alles etwas aus dem Gleichgewicht zu bringen ;-)

  • @Frank
    Ja, habe eine Idee. Das System könnte mit einem IP-Abgleich arbeiten, denn so wie ich es verstanden habe nutzt du zwei verschiedene Accounts und bei einem kannst du nicht mehr erfolgreich auf die +1 Buttons klicken, richtig?
    Google könnte den Zusammenhang zwischen den beiden Accounts selbst herstellen und verbietet dir schlicht, mit beiden Einfluss auf das +1 System zu nehmen.

    Nur so mein Gedankengang, nix konkretes – kann auch völliger Quatsch sein. ;)

  • 6. Rela

    auf jeden fall bring es alles durcheinander. Ich beobachte auch Sprünge meiner Blogs in den Serps. Abhängig vom browser seit der einführung des +1, vorallem in zusammenhang mit googles chrome.

    Ich für meinen teil hoffe das pegelt sich bald mal wieder ein. Denn schön ist das alles nicht wirklich, auch wenn google+ ja eine top alternative zu Facebook zu sein scheint und hier die Karten noch einmal neu gemischt werden.

  • Beim derartigen Hype um die Plus-1-Funktionalitäten kann man wirklich den Eindruck bekommen, dass das Imperium jetzt zurückschlägt. Bei mittlerweile fast 5 Millionen (eingeladenen) Nutzern scheint das auch zu funktionieren. Am allerschönsten finde ich, dass Mark Zuckerberg der beliebteste Plus-Einser ist.

  • @ Inspire

    … auch ein interessanter Ansatz – könnte theoretisch natürlich auch sein, dass Google so arbeitet. In meinem Fall passt es aber eher nicht, da ich die anderen Accounts an dem Tag (mit gleicher IP) nicht für +1 genutzt hatte … und Cookies überleben bei mir den Vortag nicht ;-)

  • […] Plus in SEO integrieren 58. Klickbetrug – Löschung des Google Profils bei Missbrauch 59. Penalty – wenn der Google Plus Account gesperrt wird 60. Button einbauen – Anleitung, um den […]

  • 10. E- Murphy

    Google ist wirklich etwas anders gerade oder wird besser ;-).

    Ich habe seit neuestem auch die Captcha Abfrage nicht nur bei „Site“ Abfragen sondern zum Teil auch bei den Cache Abfragen wenn diese gerade mal auch wirklich auf den Cache gehen.

    Zum Thema +1 kann ich nur sagen ich persönlich bin überzeugt auch wenn in sehr langfristiger Zukunft die Möglichkeit besteht dass +1 Klicks ins „natural listing“ einfließen könnten sind wir da noch Lichtjahre entfernt. Momentan kann man +1 Kampagnen schon bei Ebay kaufen.

    @
    Zu der +1 Button Sperre habe ich schon gelesen dass hier 24 Stunden Sperrungen verhängt werden. Die Grundlagen dafür entziehen sich aber noch meiner Kenntnis 

    Gruß E-Murphy

  • 11. Nadine

    Also der Google +1 Button macht mich wahnsinnig… hab ich wieder raus genommen, da ich das Gefühl hatte, mein Blog lädt jetzt dreimal so lang. War aber nur doppelt so lang ;)

    Wahrscheinlich eher ein Problem mit einem andern WordPress-Plugin oder halt ne Mischung, aber das nervt gewaltig.

    Dabei wäre ich eigentlich gern jetzt schon mit dabei, also ich meine falls man doch eine guten SEO-Effekt erzielen kann :(

  • 12. Lothar

    Ist irgendwie schon ziemlich peinlich, dass Google immer sagt, die Ladezeit wäre der Geheimtipp schlechthin, wenn es um ein besseres Ranking geht, dann aber selber davür sorgt, dass Wartezeiten steigen, wenn man ihren +1-”Dienst” benutzt. Schießen die sich damit nicht ins eigene Bein, durch die langen Ladezeiten machen die sich die Verbreitung des eignen Buttons kaputt. Und solange der nicht verbreitet ist, kann er auch nicht ins Ranking einfließen, was, nehme ich an, sein ursprünglicher Zweck war.

    Ich frage mich nur, warum die Ladezeit so lange ist, Google kann das doch bestimmt besser!

  • 13. paul czickus

    Google + wird wohl doch zum Trend werden und sich neben Facebook etablieren können. Auch auf das Google Ranking wird ein Google + Account wohl Auswirkungen haben. Deshalb haben wir von firsthandywebradio.de auch schon unseren Acount dort eröffnet. Wir freuen uns aber auch über Euren Gästebucheintrag auf unserer Webradio Seite.

  • Das der Plus Button die Ladezeiten um soviel Sekunden verlängert ist echt ganz schön armseelig für google.
    Sicherlich könnte das auch schneller laufen. Könnte mir aber durchaus vorstellen – das da in absehbarer Zeit nachgebessert wird.

  • 15. Lilu

    Google+ hat jetzt schon über 20 Mio. Nutzer, es werden immer mehr. Interessant wird es wenn die Pages und App ins Spiel kommen. Der Battle zwischen Facebook und Google+ wird heftig. Eine interessante Page zum Thema Google+ ist am Start:
    facebook.com/pages/Google-vs-faceBOOK/149211291821994

  • also meiner meinnung nach wird beim krieg google vs facebook google als gewinner rausgehen. braucht evtl noch 2-3 jahre, aber facebook wirds dann so ergehen wie myspace.

  • 17. Alex

    Hallo!

    Laut GoogleWatchBlog kann der +1 Button jetzt auch asynchron gelanden werden, so dass sich das nicht mehr negativ auf die Ladegeschwindigkeit auswirkt:
    http://www.googlewatchblog.de/2011/07/google-1-asynchron-laden/

    Grüße, Alex

  • 18. Geek

    Google Maps läd ja auch ewig lange. Nicht gut für die Usability. Schlechte Usability = niedrigere Konversionsrate.

    Mir kam zu Ohren, dass es nicht auf die Anzahl der +1 Use sondern auf deren persönlichen Rang ankommt.
    Angeblich bewertet man die User nach Ihren Aktivitäten auf der Plattform selbst, und deren Ranking wirkt sich danna uf die Güte der +1 Klicks aus, öhnlich wie mit dem Pagerank. Die Anzahl der Links ist eben auch nicht alles.

    Kürzlich auf Facebook haben meine Freunde schon aufgerufen zu Google + zu wechseln.

  • 19. Chris

    Wenn ich hier die ganzen Kommentare lese werde ich den Google+ Button noch nicht in meine Seiten einbinden, da mach ich ja mehr kaputt als es bringen könnte! Hoffentlich ändert Google da bald etwas damit man es auch ohne lange Ladezeiten einbinden kann.

  • […] SEO Marketing Blog (-4) […]

  • Hallo,
    ich betreibe mehrere Seiten und hab im shop und im blog das 1+ installiert.
    Nahezu kein User klickt diese Funktion.
    Und wenn, dass ist sicherlich ein User ohne google-account. Die Aufforderung um registrieren ist dann eher lästig.

    Nachteile, wie längere Ladezeit, konnte ich bis dato nicht feststellen. Ich gebe der Funktion noch ein paar Monaten Chance, ansonsten schmeiss die codeschnipsel wieder raus.

  • 22. Maya

    Ich bin auf Nummer sicher gegangen und habe mal vorsichtshalber den Button mit auf die Seiten genommen. Bisher habe ich aber nicht mehr Besucher wahrgenommen. Auch eine längere Ladezeit kann ich nicht feststellen.

  • 23. 1a-candles

    Ich denke auch so..Erstmal abwarten..

  • […] 33. Die Rupis bauen (Strausberg/2598) 34. Knecht Ruprechts Sammelsurium (Strausberg/2668) 35. SEO Marketing Blog (Panketal/2724) 36.Die Bücherwelten der Anke P. (Wandlitz/2830) 37. direct line-Blog (Teltow/2909) […]

  • Hallo! Ich denke nicht, dass Google+ derzeit die heilige Kuh des Social Media Marketings ist. Dafür sind es momentan einfach noch zu wenig User. Klar sind die Wachstumszahlen von Google+ aller Ehre wert, aber bis man an den Platzhirsch Facebook herankommt ist es auch noch ein sehr sehr langer Weg. Da aber doch keine unerhebliche Anzahl an Facebooknutzern unzufrieden ist und es sich immerhin um Google handelt die hier versuchen sich erfolgreich zu positionieren, ist es für Unternehmen die sich mit Social Media Marketing beschäftigen natürlich sehr wichtig das ganze im Auge zu behalten. Sobald einmal eine kritische Masse erreicht ist, wird es tatsächlich sehr interessant…

  • Google+1 – bin kein Profi – warte mal ab ob das auch wirklich was bringt. Irgendwann hat bald jede Social-Website eine “Gefällt mir oder sonst was Button”.

  • 27. Sebsi

    Die Interessenslage dahinter ist klar. Man verkündet, dass google+ ein wichtiges Ranking-Kriterium ist (gab gerade sogar einen Artikel im Forbes darüber) und macht google+ dadurch bekannter, da es einfach von immer mehr Websites eingesetzt wird. In Wirklichkeit gibt es aber jeden Menge Webmnaster, die sich überhaupt nicht um Social-Signals kümmern. Sind deren Seiten deshalb schlechter und sollten schlechter gerankt werden? Nein! Allein aus diesem Grund kann es kein wichtiger Faktor werden.

  • 28. Robert

    Ein Test kann nicht schaden. Die Ladeverzögerung hält sich momentan in Grenzen.

  • 29. Michael

    Hey Frank!

    Also rund einem Monat nach deinem Beitrag kann ich nichts negatives über den +1 Button feststellen “ wir haben den auf unserer Firmenseite bei jedem Produkt eingebaut und es gibt keine beeinträchtigung der Wartezeit.
    Vielleicht hat Google nach der Kritik da nochmals nachgelegt. Wäre ja auch ein Unding, da ja auch die Ladezeit in das Rating von Google mit einfließt …

    Weiter so,
    Michael

  • […] http://seo-marketing-blog.de/ […]

  • 31. Spamlinktext entfernt

    Ich merke bei meinen Seiten von dem Plus Button kein verbessertes Ranking.

  • 32. Chris

    Google möchte sich wahrscheinlich schon mal auf +1 als Ranking Fakter umrüsten und da wird es ihnen vor allem darum gehen, dass hinter dem Klick auf den Button auch ein realer User steht. Sonst wird es im Handumdrehen Agenturen geben, die 10.000er Pakte an +1 verkaufen…

  • Ich verwende den +1 Button noch nicht da ich eh schon ein Problem mit der Ladezeit habe.

    Solange es nicht sicher ist das es wirklich viel bringt das Ding einzubauen werde ich es nur auf kleineren Testseiten ausprobieren und dann einige neue Überlegungen anstellen.

    Sonst muss ich euch noch ein großes Lob aussprechen, ist einer der der besten Artikel zum Thema Google Plus

  • 34. Oled

    Okay, es gab ja diverse Beiträge darüber, dass ein Profil Penalty kriegen kann. Wenn einer mit mehreren Konten eine Internetseite mehrmals mit +1 bewertet, wird diese wohl erkannt und die Möglichkeit eine Internetseite mit +1 zu bewerten wird für ein Zeitlang gesperrt.

    Was die Ladezeit belangt, höre ich es zum ersten Mal. Danke für die beiden Links.

  • Ich habe den +1-Button mittlerweile – mehr oder weniger noch auf Probe – auch auf meinem Blog integriert und kann bisher keine sonderlich großen Einbußen bei den Ladezeiten feststellen.
    Aber noch ist schließlich nicht endgültig gesagt, ob sich das System auf lange Sicht profilieren wird, und ob Datenschützer da nicht auch bald schon wieder Alarm schlagen …

  • 36. milan

    @Chris Agentur die Google+1 Klicks gibts es bereits schon.

    Ich kann auch nichts negatives an +1 festellen.

  • 37. Adrian

    also bei mir hatte auch die ladezeit gelitten ;(

  • 38. Thomas

    Also ich hab den +1 Button jetzt auch auf meine Website eingebaut und konnte bisher noch keine großen Geschwindigkeitseinbußen feststellen, allerdings ist das bei einem noch relativ kleinen WordPress Blog wohl auch kein großes Wunder ;)

  • 39. Martin

    Naja ich habe schono auf vielen Seiten einen großen Erfolg des +1 Buttons gesehen. Eine höhere Ladezeit konnte ich auch nicht feststellen.

    Ich denke Das liegt auch viel im Auge des Betrachters ;)

    Ich denke Das es keinen wirklichen Einfluss auf die Ladezeit hat.

    Der Nutzen sei mal dahingestellt. Bei dem einen wird es tausendfach genutzt beim anderen garn nicht.

    Gut Ding will Weile haben :D

  • 40. Uli

    Hallo Team,
    Vielen Dank für diesen Artikel, habe mir nämlich überlegt den Button bei mir in die neue Webseite einzubauen. Nach dem Bericht lasse ich es lieber sein oder gibt es mittlerweile positives dazu zu berichten?
    Vielen Lieben Dank auch für die ganzen Infos auf eurer Seite, habe noch ne menge lernen können obwohl ich nicht blond bin ;-)
    Gruß, Uli

  • 41. FLo

    Interessanter Artikel,
    klar das mit der Ladezeit ist sicher ein Aspekt aber auf der Plusseite steht die Kundenbindung.

    Wenn jemand speziell auf der Indexseite ein “Plus” vergibt und später in google wieder nach einem Produkt sucht welches sich mit deiner Startseite deckt…fehlt ihm das +1 Eyecatcher mässig ins Auge und er findet den Weg zurück.

    Klar nur im eingeloggten zustand.

  • 42. Sven

    Ich denke Google+1 steckt noch in den Kinderschuhen und es wird noch eine ganze Weile dauern bis oder ob er sich durchsetzt.
    Ein Klick ist meistens schon zu aufwendig für einen Visitor. Ich konnte bislang keine Performanceeinbußen feststellen, allerdings auch kein besseres Ranking, was eindeutig darauf zurückzuführen war.

  • 43. Charlotte

    Ich glaube fast schon, dass das eine vorübergehende Erscheinung ist und sich der button nicht wirklich durchsetzen wird. EIn Click ist zwar einfach getan, aber eigentlich klicken die Menschen ja nur, wenn sie sich anderen direkt mitteilen wollen, und das tut man vielmehr auf community websiten wie Facebook oder wkw. Und ob sich google + gegen Fb durchsetzt, bezweifel ich etwas, da ja schon die Anmeldung durch SMS oder Anruf erschwert ist (erinnert mich an ebay, da ist es aber begründet).

  • Ich kann mich der Meinung von oben nur anschließen, ich glaube auch nicht das sich Google Plus so durchsetzen wird wie das Google gerne hätte. Google kommt mit seinem Portal leider viel zu spät.

  • Also ich verwende die komplette Social-Media Breitseite über das addThis-Plugin – und dort hat sich die Hinzunahme des G+ Buttons noch gar nicht bemerkbar gemacht.
    Ich denke aber schon das sich das Plus noch deutlich bemerkbar machen wird, wenn es mehr Leute einsetzen…und dazu wird es spätestens dann kommen, wenn Google all seine Services vollständig in Google+ integriert hat.

  • 46. Rene

    also ich war recht schnell bei G+ angemeldet und dachte es werde ein flopp.. dann kamen die “fanpages” und ich dachte vieleicht kommt doch was.. aber nun habe ich auf einem meiner webseiten FB und g+ dran und muss sagen das g+ so langsam wächst das es nicht so aussetzt das sich projekt in deutschland wirklich durchsetzen wird.

    zumal das app z.b. auf dem iphone ständig ladeprobleme hat und somit ja schon wieder gegen fb verliert.

  • […] Google Plus in SEO integrieren 58. Klickbetrug “ Löschung des Google Profils bei Missbrauch 59. Penalty “ wenn der Google Plus Account gesperrt wird 60. Button einbauen “ Anleitung, um den Google […]

  • 48. Björn

    Na sowas. Also sollte ich doch paranoid sein. Dabei habe ich mir zuletzt immer gedacht: Nur nicht paranoid sein, Google wertet nicht alles aus, was es hat. Jaja, so kann man irren.

    Ich finde allerdings, dass Google Plus noch immer ziemlich wenig echte Menschen (d.h. NICHT-SEOs, Social-Media und Affiliate- und Nerd-Guys) online hat. Ich werde den Button auf absehbare Zeit auf keinem einzigen Projekt einbinden.

  • 49. Melbis

    Wir haben das bei uns auf melbis-krabbelschuhe.de auch wieder entfernt.
    Die Einbindung ist einfach viel zu schwer, damit wird die ganze Seite träge.

    Ich würde das auch nicht überbewerten.

    Gaby

  • 50. Mark

    Google Plus ist ein Hype. Mehr nicht! Die Zahlen sprechen für sich… Kurz nach dem Start sind die Anmeldezahlen explodiert und nun wandern die Leute wieder ab – zu FB. Kein Wunder, eine neue Social Media Plattform wird nicht benötigt und von daher glaube ich auch nicht, dass diese Google +1 – Klicks etwas am Ranking verändern. Die Einzigen, die der Meinung sind, sind die SEOs :-).

  • 51. Milan

    Kann mir nur Mark anschließen, jedoch bau ich es auch überall ein, Google sollte sich was besseres einfallen.

  • […] http://seo-marketing-blog.de/ […]


Deine Ideen zum Artikel: Google +1 (Google Plus One) Ladezeit & mein Account Penalty

"Namen" wie "Suchmaschinenoptimierung, Reisen, Datenrettung etc." sind unerwünscht - ebenso die Verlinkung auf rein kommerzielle Projekte!
Derartige Verlinkungen werden mit Nofollow versehen, bzw. Kommentare werden entfernt. Kommentar-Links auf themennahe SEO, SEM, Marketing & Webmaster Blogs sind ok
Immer Nofollow gibt es für Blogger, die Nofollow-Links verteilen ;-)

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «