RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Einige Themen des Google Adsense-Interviews: Domainparking, Klickbetrug, „Adsense als Newsletter-Werbung“, „Adsense in neuer Seite öffnen“, Adsense Arbitage, „Klickverdienste in Euro statt US-Dollar“, „Nutzung dritter kontextsensitiver Werbeformen neben Adsense“, „Schriftgröße/Schriftstil der Adsense-Werbung der Site anpassen“ oder „Wiederaufnahme nach Klickbetrug ins Adsense Werbeprogramm“ und mehr ….

Google Adsense Interview by affiliate.de

war schon länger angekündigt – nun ist es online: das Interview von Stefan Zwanzger (Affiliate FZ LLC) & André Moritz (AXODO GmbH) mit Kim Malone (AdSense Director of Operations) & Michelle Vidano (Head of AdSense Product Marketing) in der Google-Zentrale in Mountain View, Kalifornien.

Insgesamt ein klasse geführtes Interview mit gut gestellten Fragen und interessanter Themen-Auswahl. Wie leider nicht anders zu erwarten, gab es leider nur die „Standard-Abwimmel-Antworten“ von den beiden Google Adsense Gesprächspartnerinnen.

Soweit die Google-Aussagen denn stimmen, fand ich die folgenden Zitate als am seo-relevantesten, oder sowas ;-)

Affiliate.de: Wenn Sie drei Google AdSense Werbeblöcke auf Ihrer Website haben, dann bringt der erste Anzeigenblock auf der Seite scheinbar höhere Klickverdienste als der zweite oder dritte…
Kim + Michelle (im Chor): Nein, das stimmt überhaupt nicht!

… und:

Kim: … Sobald wir AdSense Domainparking wirklich skalierbar für die Massen zur Verfügung stellen können und damit sowohl den Endnutzern, den Werbekunden und den Publishern dienen, werden wir das sicherlich für alle Nutzer öffnen. …

… und:

Affiliate.de: Damit kommen wir zum Thema Klickbetrug, das ist nicht gut für die Werbekunden. Wie hoch schätzen Sie den Anteil des Klickbetrugs innerhalb des AdSense-Systems?
Kim: Das ist ein Thema, bei dem wir sehr weit vorne dabei sind. Wir haben die beste Technologie und wir investieren beträchtliche Ressourcen um sicherzustellen, dass solche Klicks erkannt werden und Werbekunden diese niemals in Rechnung gestellt bekommen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir das im Moment sehr wohl unter Kontrolle haben und es auch in Zukunft unter Kontrolle haben werden.

Spätestens hier wird klar, welchen Geistes Kind die beiden Google-Adsense Interview-Partnerinnen von Stefan Zwanzger & André Moritz sind, bzw. als Google-Angestellte einfach sein müssen … Bla Bla Bla …

… und:

Affiliate.de: Hinsichtlich der Betreuung: Gibt es eine AdSense-Telefon-Hotline für die Nutzer?
Michelle: Wissen Sie, wir haben die Publisher gefragt, was sie wollen, und sie wollten das nicht wirklich.

Ich glaube, daß ein bereits mit Ausschluß aus dem Adsense-Partnerprogramm von Google zu unrecht bedachter Website-Betreiber spätestens jetzt vom Balkon gesprungen, bzw. da das Interview ebenerdig stattfand, auch evtl. Amok gelaufen wäre ;-)

Weitere angesprochene Interview-Punkte sind z.B. „Adsense als Newsletter-Werbung“, „Adsense in neuer Seite öffnen“, Adsense Arbitage, „Klickverdienste in Euro statt US-Dollar“, „Nutzung dritter kontextsensitiver Werbeformen neben Adsense“, „Schriftgröße/Schriftstil der Adsense-Werbung der Site anpassen“ oder „Wiederaufnahme nach Klickbetrug ins Adsense Werbeprogramm“ …

Das komplette Google-Interview findet ihr unter INTERVIEW MIT GOOGLE ADSENSE auf affiliate.de – ist auf jeden Fall lesenswert.


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Google Adsense Interview by affiliate.de " enthält 386 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , , ,


Am 08.07.06, 20:48 in Danke für ... und Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 8551 · heute: 2


Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «