RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Self-Hijacking mit Frameset im Google Index …

Google Frameset Hijacking

Back again – sorry für die längere Blog-Sendepause – musste mal wieder nen Ayurveda Wellness Urlaub einschieben & hatte davor ein Großprojekt im Endspurt.

Die letzten Tage hatten wir anschließend hier bei mir so ne Art “private Dauer-Pubcon” mit Christian, Fabian, Manuel & meinem seo-logischen Newbie-Praktikanten Tommy am Start, wo wir nicht nur ein paar gemeinsame Ideen/Projekte weiter voranbringen konnten, sondern auch ne Menge Spaß hatten & erfolgreich organisiertes Schlafdefizit kultiviert haben ;-)

Zum eigentlich seo-logischen Beitrag: Google & Framesets – das leidige Thema mit Irrungen & Wirrungen auf Seiten des Google Algorhitmus scheint kürzlich in eine neue Phase gekommen zu sein.

Da es u.U. viele betreffen könnte, die standardmässige Frameset-Platzhalter bei Hostern zur Darstellung von Inhalten dritter Domains nutzen, gehe ich mal etwas detaillierter auf das eigentlich hinsichtlich Google tote Frameset-Thema ein.

Einer meiner Freunde erlebte gerade mit, was durch die Nutzung eines Framesets für eine Zweit-Domain so alles Dolles passieren kann, wenn man, in nem quasi leeren Frameset (nur Noframe-Bereich betextet), die Inhalte der eigentlichen Hauptdomain darstellt. War bis vor Kurzem hinsichtlich Google kein problematisches Thema, nutze ich selbst oft auch in dieser Form.

Obwohl das leere Frameset auf der .com Variante der .de Hauptdomain nur ein paar einzelne “versehentlich” verirrte Backlinks hat, hatte Google letzte Woche beschlossen, diese irgendwie “als werthaltiger” zu betrachten, als die im Frameset dargestellte prima verlinkte & alte Haupt-Domain.

Die Hauptdomain war schon länger auf Google Position 1 mit “Segelschule Bodensee” und wurde von einem Tag auf den anderen durch die leere Frameset-Domain im Google Index mit der Suchphrase ersetzt.
Interessant dabei war, dass die Startseite der Hauptdomain weiterhin im Index blieb & mit allen anderen bisherigen Google Treffern auch wie bisher platziert war.

Für das Frameset wurde hingegen im Google Index Description & Title der Hauptdomain angezeigt – aber eben nur für Suchkombi “Segelschule Bodensee”!

Da wurde Jörg dann doch leicht unruhig (momentan ist im Segelschul-Business hinsichtlich Buchungen Hauptsaison) und hatte bei mir nachgefragt, was er denn nun machen solle, bevor Google noch verwirrter wird & womöglich gar keine der beiden Domains mehr am Platz an der Sonne platziert?

Um nix zu riskieren (wer weiß schon, wie in so nem etwas speziellen Szenario ein 301er von Google interpretiert wird?) haben wir einfach eine statische Einzelseite mit etwas Text, nem Bild & zwei Links auf´s Hauptprojekt draufgelegt & das Ganze unter Beobachtung gehalten. 5 Tage später hatte Google die Message verstanden & wieder die Hauptdomain bei der Suchphrase “Segelschule Bodensee” auf Position 1 gelistet. Ente gut, Frameset tot – Segelschule wieder in ruhigen Gewässsern ;-)

Letztlich kann man feststellen, dass es momentan nicht ratsam zu sein scheint, leere Framesets zur Darstellung einer dritten Website zu nutzen, wenn man nicht vor hat, diese zu hijacken. Kannte ich so bisher nur von 302er Redirects, bei denen Hijacking übrigens auch immer noch funktioniert – auch seitenintern kann man damit prima spielen …

Da die Reste unseres SEO-Meetings noch bis morgen hier sein werden, wünsch ich schonmal ein nettes weekend & nehme mir vor, ab Montag wieder regelmässiger hier zu blogoseophieren ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Google Frameset Hijacking " enthält 499 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , ,


Am 17.04.08, 12:42 in Google SEO und Traurig, aber wahr ...
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 8679 · heute: 2


6 Kommentare zu "Google Frameset Hijacking"

  • Hallo Frank!

    Nochmals danke für seologische Unterstützung und das virtuelle Händchenhalten! :)

    Vielleicht noch zur Ergänzung:
    Die com-Variante (Frameset-Umleitung) hatte ja bis dato keinen PageRank. Als Google beschloss die Seite auf die Position 1 zu schieben, bekam das FrameSet den PageRank der Hauptseite. Dieser wird nach wie vor angezeigt und ist noch nicht verschwunden. Mal sehen wann das passieren wird …

    Nochmals danke und schönes Wochenende!

  • wow vielen dank für die Info, da hat sich der Besuch gelohnt. Ich vermute mal das war kein Iframe, sondern ein klasischer Frame. Bestand die Seite aus nur einem Frame oder waren es mehrere ?
    Jezt werd ich mir wohl alle meine Frame-Seiten anschauen müssen, ich vermute mal der Inhalt der Frames wird nun als normaler Text der Seite betrachtet.

  • @ Kathrin

    ja, war ein “klassischer Frame” ohne mehrere Framebestandteile.

    Habe mittlerweile aufgrund dieses Artikels gehört, dass das gleiche Problemchen seit Kurzem auch mit I-Frames auftreten soll …

  • Hmm Mediadonis hat vor kurzem einen interessanten Punkt in SeoFM angesprochen, bissl BH aber egal, nochmal kurz:

    Per IFrame auf eine (edu) Domain verweisen, welche viele eingehende Links von edu-Domains erhält. Anschließend die verlinkenden Seiten anschreiben, die Domain würde sich in naher Zukunft ändern und auf die eigene Domain verweisen, mit bitte, den Link zu ändern…

    Nicht das ich so etwas machen würde… ;-) ….doch gibt es damit nu auch probleme?

    Grüße, Chris.

  • Vielen Dank Frank für den interessanten Beitrag. Sachen gibts :)

    @ Christoph, das ist aber wirklich sehr sehr BH. Gibts Leute die sowas machen?

  • […] Google Frameset Hijacking: Frank berichtet was passieren kann, wenn man Frames einsetzt. In meinen Augen nur mal wieder ein Beweißt dafür, wie schwer es ist, eine funktionierende Suchmaschine zu bauen. […]


Deine Ideen zum Artikel: Google Frameset Hijacking

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «