RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Google Penalty Nebeneffekt? Sieht so aus, als ob ein Google Penalty zur Folge haben kann, dass der Google Verzeichnis PR (des DMOZ Klons by Google) herabgestuft wird, obwohl der TB-PR noch vorhanden ist …

Google Penalty part 2

Noch ein Nachtrag, zu dem Google Penalty Beitrag von vor ein paar Tagen …

Wie mein Bekannter gestern festgestellt hat, lässt sich der Google Penalty auch bereits im Google Verzeichnis nachvollziehen.

Momentan wird für die im letzten Artikel angesprochene Domain D (das Lieblingsprojekt, welches erst seit Kurzem den Penalty hat) zwar in der PageRank-Toolbar immer noch der bisherige PR4 angezeigt, zeitgleich ist aber der Google Verzeichnis PR bereits auf Null gesetzt.

Kennt jemand das Phänomen aus eigener Erfahrung, dass von nem Penalty betroffene Domains den Google Verzeichnis PR verlieren, obwohl der Toolbar-PR noch angezeigt wird? Oder war evtl in den letzten 2-3 Wochen ein Google Verzeichnis PR Update, welches ich verpasst habe? Würde dann ja bedeuten, dass ein TB-PR Update bevor stehen könnte …

Kenne derartige Unterschiede bisher nur anders herum, d.h. dass Domains mit TB-PR Verlust auch nach einem Google Verzeichnis-Update trotzdem noch den vorher höheren VZ-PR beibehalten …


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Google Penalty part 2 " enthält 148 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , ,


Am 12.06.08, 18:00 in Google SEO und Googlevil
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 15174 · heute: 3


12 Kommentare zu "Google Penalty part 2"

  • 1. sascha

    Ich habe gerade mal nachgesehen, bei einer 950 Penalty ist es zumindest nicht der Falle. TB-PR und VZ-PR sind identisch. Die betreffende Penalty besteht fast seit einem Jahr.

  • 2. sabine

    was hat das eigentlich zu bedeuten wenn eine seo agentur die vorher immer zu wichtigen keys wie seo consulting, seo agentur und seo beratung etc. auf den ersten plätzen in den top 10 stand und jetzt seit wochen nicht mehr im index ist, bzw. mit sämtlichen rankings nicht mehr in den top 100 auftaucht in den letzten wochen. kann jemand mal die seite “domain entfernt” prüfen und sagen ob die sauber arbeiten oder ob doch gegen google richtlinien verstoßen wird. bin etwas beunruhigt dass “firma entfernt” eventuell bei mir auch nicht alles richtig macht.

    Edited by Frank: Hi Sabine, hab keine Lust, derartige Theorien bei mir hier im Blog ausdiskutieren zu lassen um dann ne Abmahnung zu bekommen. Da wirst Du schon einen unabhängigen SEO mit der Überprüfung Deiner Domain beauftragen müssen, um das heraus zu bekommen.
    Aber ich schätze, Du liegst mit Deiner Vermutung richtig, da bei der Suche nach dem Firmennamen die von Dir genannte Domain nicht auftaucht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Domain einen Penalty wegen Verstosses gegen die Google Richtlinien von Google abbekommen hat – zudem sind mir der Laden & seine Methoden bekannt, dass spricht auch nicht wirklich gegen einen Penalty ;-)

  • 3. Mister Penalty

    Achtung! Neue Erkenntnis:

    Backlinks von Penalty Domains auf andere Seiten haben kein Power bzw. keinen positiven Rankingeinfluss. Ob diese schaden? Nach den bisherigen Test jedenfalls nicht. Dennoch sind sie sinnlos und damit unnötiger Ballast.
    In vielen Amiforen treiben sich Theorien rum, die besagen, dass Google die automatisieren Penalty Filter auf Seiten erlegt, die im Verdacht von Linkvermietung stehen.
    Zu Testzwecken wurden jetzt auf einer Domain alle externen Links entfernt.

    Mister Penaylty

  • 4. Martin

    Hi,

    ich glaube eines meiner Projekte hat es seit ca. einer Woche auch erwischt, nur …

    Seltsam ist, dass G. weiterhin jeden Tag neue Seiten der Domain in den Index aufnimmt (von ehemals, also vor dem Penalty ca. 180.000 zu aktuell ca. 240.000?)

    Im TB-PR steht 4, vor 2 Wochen noch auf 3.

    Ich weiß, dass PR nicht alles ist, mich wundert nur eine Anhebung des PRs und die Anzahl der indexierten Seiten, gleichzeitig aber plötzlich mit allen relevanten Keys erst ab Seite 4 bei Google platziert???

    Zudem was ist ein VZ-PR und wie überprüfe ich den?

    Martin

  • @ Martin

    der VZ-PR steht für Verzeichnis PR. Gemeint ist damit das Google Verzeichnis (aus ODP Daten) – dort findest Du auch den VZ-PR in Form des bekannten grünen Balkens vor dem jeweiligen Eintrag in der Kategorie … hier hatte ich schon mal zum Google Verzeichnis PR geschrieben …

    Mit allen relevanten Keys ab Seite 4 klingt schwer nach nem händischen Penalty durch nen Quality Rater (evtl. schauen die sich Seiten ab 200TSD Unterseiten nochmal genauer an?), wie sie z.B. auch einige Artikelverzeichnisse bekommen haben …

  • 6. Martin

    Hallo Frank,

    danke für den Hinweis – evtl. ist es tatsächlich ein Quality Rater gewesen? Im Google Verzeichnis ist meine Seite nicht gelistet und im Index sind es auf einmal auch nur noch knapp 60.000 – Teneden fallend vermute ich. Ich werde mal den Tipp auf seomoz.org befolgen ( http://www.seomoz.org/img/upload/google-penalty-flowchart.gif ) Ach ist das alles strssig, wenn eine einzige Suchmaschine über Umsatz entscheidet :-)

    Martin

  • 7. Claudi

    Überall ließt man über die Arten von Penalty und mögliche Ursachen, welche jedoch aufgrund der Vorherschafft von Google nicht eindeutig zu identifizieren sind. Kann mir aber jemand sagen, wie man aus dieser Misere wieder rauskommt, wenn es schon zu spät ist.

  • Hi Claudi,

    wie Du schon sagst – ein Google Penalty ist grundsätzlich schwer identifizierbar. Einen eventuellen Weg aus der Penalty-Falle kann es nach meiner Erfahrung nur nach sorgfältiger professioneller Analyse von Domain & Linkaufbau geben.
    Das kostet natürlich entsprechend Geld & Zeit – einen garantierten rationalen Weg da raus gibt es allerdings trotzdem leider nicht, hat aber schon häufig geklappt ;-)

  • Hallo,

    ich habe vor einem Jahr begonnen mich intensiv mit der bestmöglichen Ausnutzung von Affiliate-Diensten zu beschäftigen – sprich “Geld mit der Website verdienen”.
    Dann bin ich auf eine einfache aber sehr effektive Idee gekommen und habe ein Programm in C# geschrieben!

    Auf http://googlescrambler.uncleboob.com findet ihr das Tool und eine Anleitung wie ihr es am besten benutzen könnt.

    Viel Spaß und Erfolg

  • 10. sascha

    @Mister Penalty:

    Gibt es nach fast weiteren 10 Monaten neue Erkenntnisse??

    Ein Google Penalty Beitag Part 3 wäre wünschenswert!

  • 11. Ute

    Hat sich der Abzug der Links bemerkbar gemacht? Würde mich auch mal interessieren, ob es neue Infos gibt.

  • 12. Alex

    Mich interessierts auch! Danke für Antwort.


Deine Ideen zum Artikel: Google Penalty part 2

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «