RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Der Anlass für dieses Posting war einfach die Freude festzustellen, daß dieser noch sehr junge SEO-Blog (Ende November das erste Posting) bereits in Google Treffer-Regionen bis 8 Millionen Mitbewerbern bei Keyword-Phrasen um die Top10-Positionen mitkämpft …;-)) Eine erst wenige Tage alte Unterseite ist bereits mit der Keyword-Phrase “WordPress Spam” auf Position 10. Jetzt kann man […]

Google SEO Blog Ranking Tipps

Der Anlass für dieses Posting war einfach die Freude festzustellen, daß dieser noch sehr junge SEO-Blog (Ende November das erste Posting) bereits in Google Treffer-Regionen bis 8 Millionen Mitbewerbern bei Keyword-Phrasen um die Top10-Positionen mitkämpft …;-))

Eine erst wenige Tage alte Unterseite ist bereits mit der Keyword-Phrase “WordPress Spam” auf Position 10. Jetzt kann man natürlich einwerfen, daß das der Google-Freshbonus ist, wobei ich entgegnen kann, daß alle vorherigen bereits erzielten Treffer (wie z.B. “seriöse Suchmaschinenoptimierung“) nach ihrem ersten “Aufschlagen” im Suchindex ihre Positionen bisher gehalten haben.

Auch das Einzel-Keyword “Bigdaddy” hält sich erstaunlich gut und kontinuierlich seit Veröffentlichung des Postings bei ca. 370.000 Mitbewerbern “tapfer” unter den Top5 von Google, während weitere 2-er Keyword-Phrasen wie “Plugins WordPress” oder “Google Alternativen” sowie viele weitere auch bereits echt prima im Rennen sind.

Scheint mir der direkte Effekt aus reichlich Content, optimaler Onpage-Optimierung des Blogs (Dank an der Stelle nochmal an Monika mit ihrem SEO Gold Theme für die prima WordPress-Ausgangslage, die ich nur noch etwas mit zusätzlichen Plugins erweitert habe ;-)) und einer massiven internen themenrelevanten Verlinkung.

Das ganze dann garniert mit einem gemächlichen aber gleichmässigen Linkaufbau über die RSS-Ping-Schiene (hier wird der Blog bereits mit “Ping Dienste” und “Ping Verzeichnisse” auf Position 1 in Google gelistet), Postings in anderen interessanten Blogs, Trackbacks und ein paar “neutrale” aber thematisch passende Links aus meinem Ranking-Netzwerk scheint genau das zu sein, was Google seit/mit Bigdaddy besonders honoriert.

Bin mal gespannt wie es sich weiterentwickelt, werde berichten und freue mich, daß mein erstes Blog-Experiment mit WordPress so erfreulich gut verlaufen ist.

Nochmal für alle Blog und Google-SEO Newbie zusammengefasst was nötig ist um mit einem WordPress Blog relativ einfach in die Google Top 10 zu kommen:

  • Das SEO Gold Theme für WordPress installieren
  • Die bei mir empfohlenen zusätzlichen SEO-Plugins installieren
  • Trackback, Ping-Dienste und RSS-Verzeichnisse nutzen
  • in die wirklich spannende Blogosphaere eintauchen und in thematisch passenden Blogs kommentieren
  • Content, Content und nochmal Content erstellen, der möglichst einmalig, individuell und interessant ist

“Content is King” gilt für eine gute Google-Position mehr denn je, besonders wenn man langfristig plant und starke Positionsschwankungen vermeiden möchte.


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Google SEO Blog Ranking Tipps " enthält 338 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)


Am 23.01.06, 14:55 in Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 9314 · heute: 2


1 Kommentar zu "Google SEO Blog Ranking Tipps"

  • 1. Torben

    Hallo

    Wo kannst du die von dir beschriebenen Rankingstatistiken denn einsehen?

    Gruß Torben


Deine Ideen zum Artikel: Google SEO Blog Ranking Tipps

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «