RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Mir gefällt Bing prima – nicht nur wegen der angenehm aufgeräumten Optik im Vergleich zu Google …

Ich will bingen ;-)

Nur kurz & spontan: habe über´s Wochenende immer wieder mal testweise über Bing gesucht. Finde wirklich nicht nur Darstellung, Tempo & Ergebnisse ganz prima – viele meiner Projekte sind dort auch besser (noch besser ;-)) gelistet als bei Google …

Interessant finde ich, dass gerade die Projekte, für welche in den letzten 6 Monaten Linkaufbau gemacht wurde, dort bereits für die optimierten Keys platziert sind, während sie bei Google noch am “Ranrobben an die Top-10″ sind. Man könnte daraus schließen, dass Bing mit den normalen Serps einfach aktueller ist …

Ganz hübsch ist auch die wechselnde Grafik auf der Startseite & links oben auf den Suchergebnis-Seiten – auf mich wirkt Bing definitiv sympathisch & aufgeräumt, ganz abgesehen davon, dass ernst zu nehmende Google-Mitbewerber dem Suchmaschinen-Business sicher nur gut tun werden.
Also nix wie los: Bing testen und neben googeln auch bingen (nein, nicht Bingen am Rhein ;-)) etablieren …


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Ich will bingen ;-) " enthält 147 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)


Am 02.06.09, 11:48 in Querbeet
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 11110 · heute: 2


15 Kommentare zu "Ich will bingen ;-)"

  • …und da hat es Bing gemacht…..Da war aber Microsoft ziemlich fix. Das wechselnden Hintergrundbild ist ganz nett. Bin gespannt, ob Bing die beiden Platzhirsche Google und Yahoo ärgern kann. Der Aufbau kommt aber Google ziemlich ähnlich. Und nicht vergessen – auf US Version umstellen, um alles nutzen zu können. Grüße nach Berlin

  • Ich muss sagen, die Darstellung gefällt schon gut. Aber solange die Qualität der Ergebnisse noch nicht passt, werde ich vorerst darauf verzichten, zu bingen… Nur zum Testen eben. :-)

  • 3. mick

    Ich weiß ehrlich gesagt immer noch nicht, was ich von dieser Suchmaschine halten soll – optisch gesehen aber ein echter Hingucker, keine Frage

  • Hi Frank,

    ich habe bislang nur wenige Suchbegriffe in die neue Suchmaschine eingestreut, wohl auch aus dem Grunde, dass ich etwas skeptisch bin und auch bei Wolfram Aplha etwas enttäuscht war.

    Aber nun werde ich mich dem mal annähern.

    Grüße
    Damian

  • Bing: Die Darstellung überzeugt definitiv…

    […] P.S. Einige SEOs scheinen auch im Hinblick auf die Suchergebisse (gerade wenn es um eigene Seiten geht) begeistert zu sein […]…

  • Die Rankings bei Bing absolut in Ordnung bei meinen Projekten. Die Optik finde ich frisch und angenehm. Ich teste meistens parallel wenn ich was suche im Moment und finde die Ergebnisse brauchbar aber nicht supergut.

    Interessant ist die Zensur, die Bing betreibt. Bei der Eingabe von Strumpfhose kommt: “Der Suchbegriff strumpfhose führt möglicherweise zu sexuell eindeutigen Inhalten. ändern Sie Ihre Suchbegriffe, um Ergebnisse zu erhalten.”

    Strumpfhose ist jetzt nun wirklich nicht sexistisch. Schaun wir mal was noch alles zensiert wird.

  • Auf Grund der Rankings ist mir Bing gerade enorm unsympathisch. Bei Google Position 1, bei Bing auf Rang 95! Und auch mit anderen Seiten bin ich fast durchweg schlechter positioniert.

  • Die Optik finde ich mal mehr als peinlich!

    Ein Großteil der von mir gecheckten Seiten stehen top da. Trotzdem bin ich mit den Serps alles andere als zufrieden – viele offensichtlich irrelevante Seiten stehen massiv besser da als bei Google, Yahoo & Co.

    Meiner Meinung nach fließt da viel zu viel Unnötiges in das Ranking ein, da auch viele “liegen gelassene” Projekte top ranken. Bin mal gespannt, was die ersten Analysen ergeben – überzeugt hat mich das Ganze bisher noch nicht.

    Abgesehen davon ähnelt der Name vielleicht doch mit Absicht dem BINGO – man weiß es nicht … :-)

  • @ Manu

    echt, Du findest die Optik peinlich? Da biste bisher der erste von dem ich das höre. Ich mag die Bilder, laden schnell & bringen durch die Bergpanoramen der letzten Tage bei mir zumindest sowas wie nen Bauchgefühl Sympathiebonus …

    Zu den Ergebnissen muss man berücksichtigen, dass das momentan in der deutschen Bing-Version noch “nur” Live-Ergebnisse unter der neuen Optik sind!
    Da sollte planmäßig noch was passieren – die Hoffnung stirbt zuletzt …
    Kann man hier nachlesen, da ist auch die angesprochene “Strumpfhosen-Problematik” von Torsten erläutert ;-)

    Naja, “liegen gelassene” Projekte gibt´s bei Google in einigen Bereichen auch – kann Dir mal beim nächsten Telefonat letztens hochgespülte Beispiele (Frameset, Keyword-Stuffing, uralter Schrott) zu nem Einzelkey (ok, nur 150TSD Treffer – wer danach sucht ist aber trotzdem damit konfrontiert) eines Kunden in den Google Top-10 zeigen …

    BINGO wär ja wie bei Google – witziger Querschläger aus der Sprach-Grabbelkiste ;-)

  • 10. Xel

    Was ich etwas drollig finde ist, dass Bing versucht Deutsche vor sexuell eindeutigem zu schützen. Schweizer hingegen nicht. Aber kulturelle Unterschiede sind halt wichtig ;-)

    Noch lustiger finde ich, dass das auch schnell stark nach hinten losgeht

    Suche “Schwanz” => “Der Suchbegriff schwanz führt möglicherweise zu sexuell eindeutigen Inhalten.
    ändern Sie Ihre Suchbegriffe, um Ergebnisse zu erhalten.”

    Suche “Ein Schwanz” => “Ergebnisse sind enthalten für ‘ein penis’.”

    Na toll, nach “Schwanz” darf ich nicht suchen, aber wenn ich “ein Schwanz” suche, finde ich einen Penis??? Such ich doch garnicht?!?

  • @Damian: ich war von Wolfram Alpha zunächst auch etwas enttäuscht – aber das ist ja keine Suchmaschine im herkömmlichen Sinne, sondern eher eine Antwort-Maschine;

    Bing konnte mich bisher noch nicht überzeugen, da sich die Suchergebnisse doch sehr stark von denen bei Google und Yahoo unterscheiden…

  • 12. Robert

    Find den auch sehr gewöhnungsbedürftig. Aber man ist wahrscheinlich von Google usw. verwöhnt was Auswahl usw. betrifft.

  • 13. Volker

    _____ \\\!!!///____
    ______( ô ô )______
    ____ooO-(_)-Ooo___
    Ich möchte einen netten Gruß hinterlassen
    und ich würde mich freuen, wenn Sie auf
    meiner Homepage auch einmal

    Hallo Frau Gosch

  • 14. trauringe

    Ich gratuliere zur informativen Seite. Schön, dass es noch Leute mit Ideen gibt. Liebe Grüsse, Mikail von Traum trauringe

  • 15. ilovesneaker.de

    google ist und bleibt das Maas aller Dinge, die einzigen die google jemals in gefahr bringen könnten sind die Jungs von Facebook!


Deine Ideen zum Artikel: Ich will bingen ;-)

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «