RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Wenn Caffeine flächendeckend wie auf dem bereits aktiven Datencenter online geht, bleibt meine SEO Welt in Ordnung & ick mach nen Champus auf ;-)

ick freu mir auf Caffeine

Bisher ganz verpasst … könnte ja ein lustiger Jahresstart werden, falls das wirklich das von Matt Cutts angekündigte erste Caffeine DC ist…

guckstu hier: das erste Caffeine DC ist bereits online – der Rest dann aber wohl wie angekündigt erst im Januar ;-)

Nachtrag:
… wie Johannes unten richtig angemerkt hat, ist laut MC auf dem DC nur zu etwa 50% der Daten Caffeine sichtbar.
Ergo: immer wieder F5 (reload) drücken und mit den aktuellen normalen Serps vergleichen. Funktioniert bei einigen getesteten Key allerdings auch nur bedingt, da ich zwar zwei unterschiedliche Ergebnisse bekomme, allerdings keins, welches dem aktuellen normalen entspricht. Beide sind aber besser als aktuell ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " ick freu mir auf Caffeine " enthält 106 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , ,


Am 16.12.09, 09:20 in Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 7762 · heute: 4


5 Kommentare zu "ick freu mir auf Caffeine"

  • Bei dem von dir verlinkten Google-DC ist Caffeine allerdings nur zu rund 50% aktiv. Also F5 drücken und mit den “normalen” SERPs vergleichen.

  • hehe, ich mich auch. Ich sollte mal alle meine Keys vergleichen, aber man kommt ja zu fast nix…

  • @ Johannes

    jau stimmt, hatte ich heute morgen in leichter Hektik auf dem Weg zu unserem Sauna Tach glatt unterschlagen … werde es mal oben dazu schreiben ;-)

  • Ich bin auch mal gespannt. Bin aber locker da unsere optimierun nach content is King basiert.

  • Wollen wir wirklich hoffen das Goolge mehr daran macht, Content mehr Wert zu geben. Ich bin eigentlich guter Dinge wenn man Google so beobachet. Gruß und ein erfolgreiches 2010, Daniel Kamp


Deine Ideen zum Artikel: ick freu mir auf Caffeine

"Namen" wie "Suchmaschinenoptimierung, Reisen, Datenrettung etc." sind unerwünscht - ebenso die Verlinkung auf rein kommerzielle Projekte!
Derartige Verlinkungen werden mit Nofollow versehen, bzw. Kommentare werden entfernt. Kommentar-Links auf themennahe SEO, SEM, Marketing & Webmaster Blogs sind ok
Immer Nofollow gibt es für Blogger, die Nofollow-Links verteilen ;-)

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «