RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Jack Wolfskin: Online Reputation durch Abmahnungen gefährdet. Selbst die Sitelinks bei Google hat´s schon gekostet … das hatten die vor 3 Jahren (als wir mal betroffen waren) noch deutlich dezenter im Griff …

Jack Wolfskin & die Tatzen Abmahnungen

Habe die letzte Woche die Infos zu den Abmahnungen von Jack Wolfskin verfolgt & möchte kurz meine Erfahrungen mit denen von vor 3 Jahren schildern …

Das Thema Abmahnungen hat zwar mit SEO nur weniger zu tun, mit Online Reputation Management hingegen schon. Bin schon sehr gespannt, wie die das Reputation-Desaster wieder in den Griff bekommen wollen ;-)

Alles was man an Details zu den Jack Wolfskin Abmahnungen wissen muss, ist beim Werbeblogger (mittlerweile in mehreren Artikeln) nach zu lesen. Dort schmiert schon dauernd der Server ab, da das Ganze bereits sehr große Kreise (bis heute 508 Kommentare & Berichte in Spiegel, Taz und in endlosen Blog (ob die Sitelinks wirklich deswegen bei der Suche nach “Jack Wolfskin” verschwunden sind? Ziemlich wahrscheinlich – das wäre ja dann doch auch nen SEO-Thema ;-)) Berichten dazu etc.!) gezogen hat.

Kommenden Montag wird sich anscheinend der Jack Wolfskin Geschäftsführer zum Thema äußern (ist wohl gerade im Urlaub Ausland) – nun gilt es zumindest den Supergau hinsichtlich der Online Reputation zu vermeiden, bin gespannt wie er reagieren wird. Hoffentlich hält der Werbeblogger Server das Online Feedback dazu aus ;-)

Ich hatte bereits mal vor etwa 3 Jahren Kontakt mit Jack Wolfskin aufgrund einer ebenfalls etwas merkwürdigen Situation. Wir hatten damals als Designelement ein winziges selbst gestaltetes Tatzen-Icon (ein Zeh mehr als bei der JW-Tatze) vor einer Breadcrumb Navi platziert. Wir hatten uns dabei gar nichts gedacht, außer dass das ja prima zu einer Brotkrümel Navigation passt, bzw. dass wir eben die Spuren innerhalb der Seiten Navi visualisieren wollte.
Ich weiß bis heute nicht, wie die das Icon überhaupt so schnell gefunden haben (war vielleicht 4-6 Wochen online), weil es auf der Seite textuell nirgends um Tatzen ging, da es ein Optik-Infoportal ist?

Tja, die guten alten Zeiten als Jack Wolfskin noch nicht gleich Anwälte los gescheucht hat. Wir wurden damals noch per Mail angeschrieben und einfach aufgefordert die Tatze zu entfernen. Auch wenn ich nicht glaube, dass das so ok war (wir hatten thematisch überhaupt nix mit Textilien zu tun & wie gesagt sogar nen Zeh mehr genutzt – hatten aber keine Zeit/Lust auf Streitereien wegen derartiger Peanuts), haben wir das Icon entfernt & gut war´s.

Das heute selbst fragwürdige Forderungen aus dem Bereich des Markenschutzes auch von größten Firmen gleich über Anwälte & Abmahnungen geregelt werden, sollte langsam mal ernsthaft wieder überdacht werden. Die darauf womöglich folgende negative Reputation (ich steh seither auf Haglofs & Northface ;-)) in Online-Medien ist sicherlich für Abmahnende einiges teurer (& auch für die Shops, die JW verkaufen sicherlich sehr unschön) als eine individuelle “anwaltlose” Kommunikation im Falle möglicher Markenrechtsverstöße …

Tja, bin wirklich neugierig was der kommende Montag in Bezug auf die Abmahnungen bringt … bis dahin ein schickes Wochenende ;-)

Nachtrag: so schnell kann´s gehen – die Abmahnungen wurden doch schon vor dem Wochenende zurück genommen

Bleibt für mich erstmal nur die Frage offen, inwieweit die tatsächlich alles an grafischen Tatzen/Pfoten/Pranken im Netz verbieten dürfen?


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Jack Wolfskin & die Tatzen Abmahnungen " enthält 484 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)


Am 23.10.09, 12:01 in Traurig, aber wahr ...
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 9792 · heute: 7


5 Kommentare zu "Jack Wolfskin & die Tatzen Abmahnungen"


Deine Ideen zum Artikel: Jack Wolfskin & die Tatzen Abmahnungen

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «