RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Ne neue Suchmaschine, die Ihren Algo offenlegt & SEO Analysen liefert. Klingt wie ein Traum für Spammer … scheint aber mehr zu werden ;-)

neue Backlink Quelle – Blekko.com …

… und vielleicht auch darüber hinaus ein neues Spielzeug für SEOs? Falls der Yahoo Siteexplorer eines Tages dicht gemacht wird, wäre die angekündigte neue Suchmaschine Blekko evtl. ein guter & kostenfreier Plan-B für die Backlink-Recherche …

Bei Marcus Schuler gibt´s ausführliche Infos … bei Twitter (einfach nur followen) oder über Facebook könnt ihr euch für die geschlossene Beta Testphase von blekko.com bewerben …


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " neue Backlink Quelle – Blekko.com … " enthält 62 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , ,


Am 07.08.10, 22:33 in Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 40741 · heute: 3


33 Kommentare zu "neue Backlink Quelle – Blekko.com …"

  • 1. Jahn

    Wie sicher ist es eigentlich, dass Yahoo den Backlink-Dienst einstellen wird? Jeder schreibt darüber, nur bei yahoo tut sich scheinbar noch nichts. Vor allem wann plant Yahoo das?
    Die 2. Frage: wie sicher ist eigentlich das blekko sämtliche Daten freigibt? Beschweren würde sich sicherlich kein SEO ;)
    So ne Majestic Backlink-Datenbank in kostenfreier Version wäre sicherlich mehr als ein Traum.

  • @ Jahn

    Außer Yahoo selbst wird es wohl nach wie vor niemand wissen & alles zum Yahoo Siteexplorer bleibt vorerst Spekulation … wobei Blekko genau damit wirbt, dass die Daten verfügbar sein sollen!

  • 3. Jens

    Hi,
    kann mir mal bitte jemand verraten wie ich am besten meine Seite bei Google listen lassen kann obwohl sie noch sehr neu ist? Wenn möglich ohne größeren Finanziellen Aufwand. Danke für die Infos.

  • 4. Kay

    Mich würde es auch brennend interessieren wie man sowas hin bekommt.

  • 5. Till

    Na mal sehen wie es sich mit blekko entwickelt, im blog geht es ja bereits rund und es fällt sogar des öfteren die Aussage “Google-Killer” – ich bin gespannt.

  • Schade das man noch nicht bei blekko suchen kann. Siteexplorer läuft auch super nur finde ich die Export Funktion schlecht. Besser währe der Export der Daten als CSV oder TXT Datei. Oder hab ich Tomaten auf den Augen und finde die Funktion nicht? Ich kann nur als TSV exportieren.

  • @ Frank

    Mmmmhh, kannst doch mit Blekko suchen … einfach wie beschrieben für die Beta anmelden. Wenn Du das TSV direkt im Excel öffnest, kannst du es doch anschließend auch als CSV, TXT oder whatever abspeichern … ich sehe Dein Problem glaub nicht?

  • 8. Cujo

    Ich habe mir gerade mal blekko.com angeguckt. Die Seite hat schon einen PR 6, obwohl sie noch gar nicht von jedem nutzbar ist. Das dürfte es auch nicht so oft geben :)

  • Habe vor ca. einer Stunde eine Direktnachricht von blekko bekommen, da ich auf Twitter folge. Natürlich gleich angemeldet und getestet. HAMMER! Seo-Check, BacklinkCheck u.s.w. alles drin! Wieso gibts das eigentlich nicht bei Google? Kann mir vorstellen das wir demnächst nicht nur für Google optimieren müssen. Also schnell das machen: blekko is in closed private beta. if you’d like an invite, like us on facebook or follow us on twitter or send us a tweet – es lohnt sich.

  • 10. Oliver

    Ich weiß nicht, ich bin da ein wenig skeptisch – was wurde uns schon alles in letzter Zeit als google-Killer vorgesetzt: Cuil, Bing…Und was macht eigentlich Wolfram Alpha?
    Die SEO Tools scheinen ja wirklich sehr interessant zu sein, aber um sich als Suchmaschine unter der breiten Masse durchsetzen zu können, braucht es schon ein wenig mehr…

  • 11. Jan

    Hallo Frank,

    an Blekko gefällt mir besonders, dass der Algorithmus offengelegt wird. Das wäre doch auch mal eine gute Idee für Google, aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen.

    Gruß, Jan

  • 12. Till

    Habe über Facebook einen Kommentar von blekko bekommen ob ich schon /rank kenne?! Natürlich nicht, probiert es mal aus http://beta.blekko.com/ws/www.itanum.com+/rank – einfach Url ersetzen

  • Hab das Thema gerade in einem Blogpost verwurstet -> http://bit.ly/airOkv

  • 14. iTanum

    @ Jan: Hast du gut verwurstet, sehr informativ bzw. gut zusammengestellt. Kompliment zu deiner DOoain.

  • 15. zeljko

    ICh schließe mich Olver an.
    Ich sehe persönlich keine Chancen für Blekko. Wer sich von vornherein nicht mit dem Primus google messen will, laut Aussage von Geschäftsführer Skrenta, hat keine Perspektive. Außer in einem Nischenbereich

  • Naja also ich glaube zwar nicht das der Yahoo Site explorer zu macht aber trotzdem eine nette Alternative.

  • 17. Marek

    also ich finde es gut. so viel bringt yahoo auch nun wieder nicht. wollen wir aber mal hoffen, das sie blekko nicht nur hochpuschen, dann verkaufen und dann schließen. lächel

  • 18. Sabine

    Allerdings…so was würde ja nicht das erste mal passieren…

  • 19. Erdwärme Infos

    Irgendwann musste es ja mal passieren. Nach und nach werden viele Dienste eingestellt, die mal was bewirkt haben, aber irgendwie keiner mehr großartig nutzt. Wobei man wohl hier immernoch zweifeln kann, im Gespräch ist das ja schon länger.

  • 20. Walter

    Na das muss ich mir doch mal alles näher anschauen :)

  • 21. Maria

    Also ich folge jetzt auf Twitter. Wie lange dauert eine Antwort oder gibt es keine Beta-Zugänge mehr?

  • Sehr interessant, werde ich mir mal genauer ansehen und man wird sehen müssen, wie sich das ganze entwickeln wird.

  • Speziell für schnelle BL-Analysen bei denen ich nicht erst auf das Generieren von Reports für die Linktexte warten möchte ich Blekko aktuell meine erste Wahl. Auch die DC-Suche ist nett.

  • 24. Mario

    Da bin ich mal gespannt. Habe ja bing als Startseite um bissl was gegen die Übermacht von Google zu tun, aber die serps sind schlecht, daher nutze ich dann doch google.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass blekko gute serps liefern wird.

  • 25. Chriz

    Ich bin gespannt, aber hoffe nicht, dass Yahoo den Dienst einstellt. Wäre irgendwie zu schade..

  • Warum sollte Yahoo den Dienst einstellen? Schließlich nutzen so viele tausend Leute noch die Suchmaschine :)

  • 27. Frank

    @ Sven Wittig

    … naja, mal kurz googeln brächte Dir die Antwort, dass es mittlerweile keine Spekulation mehr ist, sondern gem. Yahoo (http://www.ysearchblog.com/category/site-explorer/) spätestens per Anfang 2012 so sein wird … danach werden die Siteexplorer-Daten, in anderer Form, in den Bing Webmaster Tools verfübgar sein, bzw. wohl auch weiterhin noch über die Yahoo Boss API …

  • Erst streichen sie den Yahookatalog zum eintragen in DE, jetzt soll der YahooExplorer den ich unter anderem in SeoQuake sehr schätzen gelernt habe auch noch wegfallen.
    Was kommst als nächstes? Kauft Google Yahoo auf? *kopf schüttel*

    Letztendlich bleibt da wo nur noch Sistrix & Konsorten.

  • 29. Mike

    Ich habe mir diese Suma mal angesehen, richtig gut finde ich den Backlinkcheck aber nicht, da bleibe ich vorerst doch lieber bei Yahoo.

    Gruss

  • Ich habe die letzten 35 min damit verbracht deine posts zu lesen ! Und ich muss sagen: awseome Webseite! ! Ich werde mich mal auf blekko stürzen.. schauen wir mal ..

  • 31. sami

    Ich habe mir diese Suma mal angesehen, richtig gut finde ich den Backlinkcheck aber nicht, da bleibe ich vorerst doch lieber bei Yahoo.Erst streichen sie den Yahookatalog zum eintragen in DE, jetzt soll der YahooExplorer den ich unter anderem in SeoQuake sehr schätzen gelernt habe auch noch wegfallen.
    Was kommst als nächstes? Kauft Google Yahoo auf? *kopf schüttel*
    Letztendlich bleibt da wo nur noch Sistrix & Konsorten. naja, mal kurz googeln brächte Dir die Antwort, dass es mittlerweile keine Spekulation mehr ist, sondern gem. Yahoo (http://www.ysearchblog.com/category/site-explorer/) spätestens per Anfang 2012 so sein wird … danach werden die Siteexplorer-Daten, in anderer Form, in den Bing Webmaster Tools verfübgar sein, bzw. wohl auch weiterhin noch über die Yahoo Boss API …

  • Auf der Suche nach Infos zu blekko bin ich auf diesen Artikel gestossen. Ich glaube Blekko wird überschätzt. Google ist der Wert weniger wichtig als viele meinen.

  • Diese Quelle funktioniert nicht mehr. Leider.


Deine Ideen zum Artikel: neue Backlink Quelle – Blekko.com …

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «