RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Sonntag Nachmittag mit Flohmarkt Shopping in Schliengen – da ist uns ja wie exotischer Krimskrams über den Weg gestolpert, meine beste Hälfte ist schwer begeistert ;-)

optimiertes Flohmarkt Shopping

Da ich gerade Lust auf bloggen & keine Lust auf sinnvolles Arbeiten habe, werde ich euch mit einem Artikel “beglücken”, in dem ich unsere gerade vorhin auf´m Flohmarkt erworbenen Schätze präsentiere ;-)

Wer das Thema Flohmarkt Schnäppchen hier in nem SEO Blog etwas deplaziert findet kann ich nur wärmstens empfehlen, einfach nur die Kategorie “Google SEO” (bzw. die, die euch interessieren) als RSS Feed zu abonnieren.
Ein Klick auf die kleinen RSS-Icons in der Kategorien Navi & jeder bekommt genau was er will ;-)

Bevor ich zu den Bildern unserer Flohmarkt Schätze komme – hab gerade zufällig gesehen, dass man bei der Optimierung auf “SEO Luxemburg” einen potentiellen Mitbewerber auf seo.lu mit der Societe Electrique de l’Our aus Luxemburg hat, der über reichlich “Power” verfügt ;-)

Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht … villeicht sollte ich mir mal zur Abwechslung statt “googeln bis der Arzt kommt” als Blog-Motto einfach mal “SEO unter Wechsel-Strom” gönnen?

So, nu aber zu den erbeuteten Stücken vom Flohmarkt:

Die ersten Teile sind irgendwie speziell: ist alles ziemlich klein & fummelig (max. je 10 cm Breite/Höhe), das mit Metallblumen verzierte Parfumflacon & die handbemalte französche Keramikschatulle mit den 3 kleinen Ampullen fand meine Freundin aber einfach völlig unwiederstehlich ;-)

Den kleinen massiven Ganesh (beseitigt in der indischen Mythologie “alle Hindernisse auf dem Weg …” – sehr praktisch im Flohmarkt-Gedränge ;-)) hatten wir beide als Indien Reise-Fans gleichzeitig im Visier und als Schnäppchen (für deutsche Verhältnisse – in Indien hätte er vielleicht 20 % gekostet) eingestuft.

Metall-Ganesh, Parfum-Flakon mit Metallverzierungen & ein handbemalte französiche Keramik-Schatulle mit drei Mini-Fläschen

… das etwa 15 cm OM aus Messing hat sich dann bei der Preisverhandlung einfach noch mit eingeschmuggelt ;-)

kleines stehendes OM Symbol aus Messing

Im Nachhinein als ziemlich speziell hat sich die folgende Schatulle rausgestellt. Hat der original indische Händler (ja, sowas gibt´s erstaunlicherweise auch schon in Schliengen auf´m Flohmarkt – soll noch mal einer sagen, wir wären hier mitten auf´m Acker gelandet ;-)) aus irgend einer hintersten Ecke rausgebuddelt, nachdem uns zwei andere angesehene Kistchen bei näherer Betrachtung nicht so gut gefallen hatten.

Holz-Schatulle aus Indien mit Motiv hinter Glas

Der Clou an der Schatulle (etwa 25×15 cm) ist, dass das Bild auf dem Deckel aus kleinsten Miniatur-Edelstein Bruchstückchen gefertigt wurde. Wir dachten beim Kauf eigentlich, es wäre gefärbter Sand & empfanden es schon als dolle Handarbeit, den Krümelkram unter der Glasplatte zu fixieren. Erst Zuhause haben wir dann den im Deckel befestigten Zettel entdeckt …

… das Motiv der Holz-Schatulle besteht aus feinsten zerkleinerten Halbedelsteinen

… das Motiv der mit Samtstoff ausgelegten Holzschatulle aus feinsten zerkleinerten Halbedelsteinen im Detail

Jau, und wenn ihr bis hier gekommen seid, könnte theoretisch noch die Frage offen sein, warum denn nun “optimiertes Flohmarkt Shopping”?

Natürlich wegen der Preis-Optimierung – ursprünglich hätte der Einkauf insgesamt 61 € kosten sollen, wir haben es nach ner halben Stunde Palaver zusammen für 39 € erhandelt ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " optimiertes Flohmarkt Shopping " enthält 425 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , ,


Am 09.03.08, 20:01 in Privates Chaos
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 14248 · heute: 3


15 Kommentare zu "optimiertes Flohmarkt Shopping"

  • 1. Paul

    “Societe Electrique de l’Our”

    was es damit aufsich hat hinsichtlich “Power” konnte ich jetzte nicht ganz so herausfinden.

    Aber was die Fundsachen auf dem Flohmarkt angeht, nun ja meine Mutter ist auf dem selben Tripp, so das die halbe Familie bei uns schon fast erstickt…nur ich bin normal^^ Internet 4 ever

  • @ Paul

    SEO.lu ist ein Energie-Unternehmen (sprich Strom-Produzent), auf englisch (auch) Power Company.
    Geb ja zu, der angedachte Zusammenhang zwischen Power & der Domainstärke ist eher weiter hergeholt, lese aber öfter die seo-logische Formulierung: die Domain hat Power oder von Domain Power

    So nen Flohmarkt Ausflug machen wir übrigens nur ein zwei bis dreimal jährlich – zudem leben wir zu zweit auf reichlich Wohnfläche, da verteilt sich das bißchen Kleinkram relativ dezent & es bleibt Luft zum Atmen …

    Kann mir aber gut vorstellen was Du meinst, hab auch Flohmarkt Messis im Bekanntenkreis, die es schaffen 250 qm mit Flohmarkt-Zeuchs “flächendeckend zu dekorieren” …

    Hihi, doll dass ich nun endlich mal “den einen Normalen” kennen lernen darf ;-)

  • Also das OM gefällt mir schon aus rein ästhetischen Gesichtspunkten :-) … so jetzt aber husch husch ins Bettchen! N8 @ all! :-)

  • 4. E-Murphy

    Hallo Frank

    Glückwunsch zum optimierten Flohmarkeinkauf. Sind ja echte kleine Schmuckstücke.

    Wobei, wenn ich das ” OM ” richtig anschaue und deine Digi Kamaera keinen totalen Farbstich hat. Ist das “OM” nicht aus Messing sondern aus Kupfer “CU” und die farblich abgesetzten Flächen verzinnt. Ist zwar lange her aber ich traue mir zu als Klempnermeister Kupfer von Messing unterscheiden zu können ;-)

    Gruß E-Murphy

  • Ja holla, die Schatulle mit den Steinen ist wirklich fantastisch. Trifft so ziemlich meinen Geschmack wenn es um Flohmarkteinkäufe geht :)

    Glückwunsch

  • @ E-Murphy

    Hihi, ohne Deine Qualifikation in Frage stellen zu wollen – da kennst Du Dich sicher besser aus als ich – die Kamera hat planmäßig aber keinen Farbstich & es gibt auch keine farblich abgesetzten Flächen?

    Hab das OM unter meine Vollspektrum Schreibtischlampe gestellt (um wenigstens so was ähnliches wie Tageslicht zu haben ;-)) & sehr nah von frontal (Kamera leicht gekippt) auf Schreibtischhöhe fotographiert. Das Licht hat das Messing dabei einerseits irgendwie verblassen lassen …
    Andererseits spiegelt sich unten im Fuß die Kamera (schwarz/silber) und rechts/links davon meine Finger.

    Das was oben im OM wie Kupfer wirken könnte, ist die verzerrte “hautfarbene” Spiegelung von meinem Kopf – die “farblich abgesetzten” helleren Flächen oben sind ne verzerrte Spiegelung von der Kamera-Linse, da ist nix verzinnt ;-)

    In Original ist das OM komplett einfarbig & hat die klassische “goldgelbe” polierte Messing-Farbe …

    Ich probier gerade mal zum “Wachwerden” das Teil in einer “Original ähnlicheren Farbe” zu knipsen – falls es klappt, packe ich es nachher noch hier rein ;-)

    So, da isses – diesmal einfach mit Blitz von seitlich gemacht. Irgendwas spiegelt sich in dem Teil natürlich immer – diesmal ist´s jedoch farblich zumindest näher am Original:
    Messing OM ca 15 cm hoch …

  • @ Damian

    Na Du hast ja schon länger nicht mehr hier kommentiert – welcome back to my seo fleamarket ;-)

    Habe gerade Problemchen Deine netape.de aufzurufen & im Google Cache vom 7ten März ist schon ne Version ohne Design zu sehen? Ich glaub da musste mal basteln … oder ziehst Du gerade damit um?

  • “Kann mir aber gut vorstellen was Du meinst, hab auch Flohmarkt Messis im Bekanntenkreis, die es schaffen 250 qm mit Flohmarkt-Zeuchs “flächendeckend zu dekorieren” …”

    Messis – LOL sehr net forumliert (jaja weiss schon, nehme es auch nicht ganz so ernst das Wort, ich weiss was rüber kommen sollte)

    Nein das liegt bei uns in der Familie glaube ich, ich persönlich finde ja einige Dinge auch sehr interessant und bin auch auf jedenfall dafür das diese auch erhalten bleiben müssen, doch so viel wie wir haben, ok, die haben auch gut Wert bestimmt (aber darum geht es nicht bei uns)….usw..

  • 9. Xel

    Natürlich wegen der Preis-Optimierung – ursprünglich hätte der Einkauf insgesamt 61 € kosten sollen, wir haben es nach ner halben Stunde Palaver zusammen für 39 € erhandelt ;-)

    Und da denkt er, er hät ein Schnäppchen gemacht…
    Ja mei – wieso müssen sich die Leute nur immer selber in die Tasche lügen… hättest du in der Zeit gearbeitet, hättest du mehr, als nur 22 Euro verdient – folglich hast du sozusagen drauf gelegt ;-)

    Gut, rein materielle Rechnung – is klar, man könnte das Palaver auch als Wert an sich betrachten – aber ab einem gewissen Stundensatz rentiert sich handeln halt einfach nicht mehr…

  • 10. Frank

    @ Xel

    Klar, spätestens wenn ich dann auch noch nen Sonntagszuschlag einberechnen würde, hätte ich denen noch was draufzahlen müssen, damit sie mir die Teile einfach schnell & ohne Handeln geben ;-)

    Spätestens, wenn Du mal ein bißchen in der Welt rumgekommen bist, siehste das mit dem Handeln eher als Freizeitgestaltung – ist ein unbezahlbarer Spaß (vor allem mit nem Inder in Schliengen, wenn Du mit indischen “Haken & Ósen” feilschen kannst ;-)) und nicht mit schnödem Mammon aufzuwiegen …
    Ausserdem will die verdiente Kohle ja auch irgendwie “verlebt” werden – dafür muss man so oder so Freizeit “opfern” ;-)

  • 11. Xel

    ich sags ja

    is klar, man könnte das Palaver auch als Wert an sich betrachten

    Ich telefoniere ja auch manchmal Stundenlang und rede über Dinge, die eigentlich völlig wurst währen… was mir von meiner Freundin schon manch bösen Blick einbrachte, wenn ich eigentlich noch viel zu tun hatte (wie immer).

    Nur bzgl. Preisoptimierung… nun da grenzt das schon fast an Rückwärtsoptimierung

  • 12. Frank

    @ Xel

    … oder grenzt eben an Lifestyle-Vorwärts-Optimierung trotz, bzw. gerade wegen der Preisoptimierung ;-)

  • 13. ed

    Hallo Ihr …

    Die SEO ist ein Pumpspeicherkraftwerk und produziert Spitzenstrom also immer dann wenn Kern- oder andere Kraftwerke nicht mehr genügen el-kapazität haben. Genau dann wird Strom mit Wasserkraft hergestellt und EU weit verkauft insbesonders nach Deutschland damit auch bei euch drüben noch ein Lichtlein brennt wenn der Strom knapp wird.

    Bis dahin verbleibe ich mit besten Grüssen aus Luxemb.

    mitarb. der SEO

  • Palaver hin Palaver her die Flohmarkthändler sind alle gleich nicht als Palaver. Zeit ist auch Geld! Trozdem sehr schöne Fundstücke.
    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
    Lucius Annaeus Seneca

  • 15. Robson

    Hallo, also ich gehe auchs ehr gerne auf Flohmärkte ein bischen klüngeln…Ich muss sagen da hast du aber ein paar schöne Teile erstanden. Vorallem das Blaue gefäß gefällt mir sehr gut…hätte ich sehr wahrscheinlich auch mitgenommen ;-)

    LG


Deine Ideen zum Artikel: optimiertes Flohmarkt Shopping

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «