RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Sorry, dass hier so lange nix zu lesen war – unser Umzug aus Süddeutschland in den Norden von Berlin hat den Juli 2008 hinsichtlich Business & Blogging völlig lahm gelegt. Ich gelobe Besserung & werde demnächst auch wieder seo-logisches bloggen nicht nur um die Keyword Kombi SEO Berlin zu pushen ;-)

SEO bei Berlin im Grünen

So, es ist geschafft – der Umzug einmal quer durch Deutschland ist endlich so weit (ich kann keine Kartons mehr sehen & will auch keine Löcher mehr bohren), dass ich langsam wieder zum Tagesgeschäft übergehen & nach nem Monat Sendepause heute auch mal wieder hier im SEO Blog schreiben kann. Ich fang einfach mal an auf “SEO Berlin” zu optimieren & zum warmschreiben ein bißchen über den Umzug zu bloggen.

Sie haben mit “SEO Berlin” auf Google gesucht & sind dabei hiergelandet? Hier finden Sie meine Angebote zur Suchmaschinenoptimierung – hier im SEO Blog schreibe ich nur über meinem Umzug Richtung Berlin …

Wir wohnen jetzt nicht mehr an der Schweizer Grenze (südlich von Freiburg), sondern etwa 2-3 KM nördlich von Berlin im idyllischen Örtchen Panketal.

Erstaunlicherweise ist es hier sogar noch ruhiger, grüner & ländlicher, als an unserem letzten Wohnort “auf´m Acker” – mit der S-Bahn sind´s trotzdem nur etwa 20 Minuten nach Berlin Mitte. Coole Sache – wir fühlen uns nach knapp 2 Wochen bereits pudelwohl im neuen Häuschen & freuen uns den Schritt Sprung gemacht zu haben :-)

Zum Umzug selbst bleibt nur zu sagen, dass alles reibungslos lief – ich kann die Berliner Umzugsfirma Inter Cargo nur wärmstens empfehlen! Unsere Truppe waren echte “Kampfgräten” mit unverwüstlich guter Laune – trotz Unmengen schwierig zu transportierender Dinge ist alles heile geblieben.

Die T-Com hat mich mal wieder am meisten Nerven gekostet, da alle alten Telefonnummern für 12 Tage “in´s Leere” liefen (trotz Umzugsservice mit angekündigter Bandansage der neuen Nummern) & die zusätzlich bestellten MSNs auch erst 2 Wochen nach Bestellung verfügbar waren.

Bei der Gelegenheit habe ich mal wieder etwa 5-6 Stunden meiner Lebenszeit in der T-Com Hotline verbracht & dabei neun! unterschiedliche Mitarbeiter kennen lernen dürfen. Zuverlässig hat jeder von denen andere Infos verbreitet, bis ich mal auf nen Abteilungsleiter bestanden hatte, der das Chaos dann endlich gelichtet hat.
Wenn ich denen Arbeitszeugnisse ausstellen müsste, würde ich schreiben “Sie waren bemüht & kontaktfreudig”, was dann im Klartext bedeutet: haben nix gebacken bekommen & nur Luftblasen gequatscht …

Was ist bisher am neuen Wohnort erwähnenswert? Wir sind zwar in ner Nachbargemeinde von Berlin, haben aber trotzdem noch die Telefonvorwahl 030 – finde ich cool, da kommt mitten im Grünen ein bißchen Großstadtfeeling auf …

Als Autokennzeichen haben wir BAR (wie cash – passt prima zum SEO-Business, steht ansonsten für den Landkreis Barnim) – bei Berlinern hat das Kennzeichen-Kürzel einen eher fragwürdigen Ruf und steht für Bauer auf Reisen ;-)

Ansonsten ist es hier, wie man sich brandenburgisches Ossiland so vorstellt – Restaurantpreise wie im Süden vor 15-20 Jahren, endlose Autowerkstätten, überdurchschnittlich viele Typen ohne Haare mit tiefergelegten Autos, viele Schotterwege statt asphaltierter Strassen & ein Steakhouse mit Namen “Bufalo”. Nein, das fehlende “F” ist kein Schreibfehler von mir – ich mach demnächst mal ein Foto davon ;-)
Nachtrag: … das mit dem “Bufalo” (auch bufolo) hat sich aufgeklärt – ist doch keine Rechtschreibschwäche, sondern ist die italienische Schreibweise für Büffel … bin ich einfach bei nem Steakhouse nicht drauf gekommen, da ich die italienische Küche nicht unbedingt mit Steaks assoziiere …

Apropos Foto: so sieht´s aus, wenn ich aus dem Obergeschoss schaue (man beachte die Strasse & die leichte “Hanglage” – die Pferde stehen auf der Koppel übrigens oft auch “unbekleidet” rum ;-)) – ich finde die Unmenge an alten Bäumen auf und um das Grundstück einfach Klasse:

SEO Berlin - Ausblick aus´m Büro in Panketal nahe Berlin


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " SEO bei Berlin im Grünen " enthält 553 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , ,


Am 06.08.08, 13:34 in Privates Chaos und Querbeet
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 14898 · heute: 2


24 Kommentare zu "SEO bei Berlin im Grünen"

  • Na dann fühl Dich wohl im neuen Zuhause, und Du weisst ja, was man die erste Nacht im neuen Heim träumt, geht in Erfüllung..

    Hoffe Du hattest süsse Träume :)

  • Frank?

    Wer ist das?

    ;-)

    Schön das alles geklappt hat. Hört sich doch jedenfalls ganz gut an. Hoffe hier nun wieder etwas öfter von dir zu hören.

    Auf jeden Fall alles Gute im neuen Heim!

    Grüße, Christoph

  • Willkommen in Berlin!
    Bauer auf Reisen ist gut xD

    Dann leb dich mal gut ein

  • 4. Smilie

    Willkommen im Kreise der Brandenburger. :) Ich hoffe mal, dass die Dinge, wie Du dir es vorgestellt hattest, positiv gemeint waren. ;-)

    Gruß Smilie

  • Na dann herzlich Willkommen und viele Grüße vom berliner Teil der Panke.

  • @ Matthias

    Ojeoje – ich hab von nem Kettensägenmassaker geträumt!
    Nee, Quatsch … nach dem Champus-Abend nach knapp 900 km Autobahn hatte ich glaub nix geträumt, zumindest kann ich mich an nix erinnern – wenn dann war´s sicher wat ganz dolles ;-)

    @ Christoph

    Wie jetzt “wer ist das” – trotzdem natürlich Danke ;-)

    @ Felix
    Dank schee ;-)

    @ Smilie
    Klar, find ich bisher alles gut hier in Brandenburg so wie es ist – war die letzten Jahre öfter hier & kenn Brandenburg schon ganz gut – so live & dauerhaft fühlt sich es auch positiv an!
    Erinnert mich schwer an meine 3 Jahre als Kiddie in Ungarn – da gab´s auch keine asphaltierten Strassen in Wohngebieten & alles war irgendwie ziemlich urig. Das Thema Strassen soll übrigens laut Zeitungsartikel dieser Woche hier in Panketal bis 2020 erledigt sein ;-))

  • 7. Maik

    Na dann willkommen im Osten :) .
    Als Ostberliner wo übrigens die Macht ist darf Man(n) das sagen :D .
    Nun wird zwar die Spamflut aus dem Osten wieder steigen aber egal. Und da die Preise in Brandenburg geringer sind solltest du auch nun deinen Stundensatz auf 1,50€ senken ^^.

    Also nochmals wilkommen bei Berlin

  • 8. Max

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen in Berlin. :-)

    Ich komme selbst aus Oberhavel(OHV), da heißt es dann gern von Berliner “Ohne Hirn & Verstand”…

  • Hach, das sieht doch gar nicht mal so schlecht aus. Freunde von mir wohnen auch außerhalb Berlins und haben auch die 030! Sehr genial wie ich finde.

    Hoffe nur das deine Kunden dein Autokennzeichen nie zu Gesicht bekommen ;).

    Grüße
    Damian

  • 10. Eugen

    ich bin nun auch seit Anfang August hier in Berlin eingezogen und muss sagen, dass es hier verdammt viel Grünfläche gibt.
    Ich hoffe du lebst dich genauso schnell hier ein, wie ich es im Moment mache :)

  • 11. Kora

    Na dann viel Spaß in Berlin ;)

    Hoffe du kannst dort gut eingewöhnen :)

    MfG

  • 12. seofreund

    Auch ein Hallo aus Reinickendorf…..

    Da könnten sich die SEO-Leute doch mal treffen. Sind ja eine ganze Menge aus der Berliner-Umgebung….

  • Jetzt lebe ich schon seit über 20 Jahren in Berlin und hätte Panketal niemals ins Umland von Berlin eingeordnet. Wieder was gelernt.

    Die Anbindung in die City ist natürlich top, dass schafft man ohne Auto (und auch mit..) noch nicht mal von manchen Außenbezirken aus. Wenn die S-Bahn schon so schnell ist, wie siehst mit der Regio aus? Müsste doch in 10 Min klappen…

    Auf jeden Fall viele Grüße aus Spandau (welches ja laut einiger Berliner auch eher zum Speckgürtel zählt…) :-)

  • 14. Weinert

    Schönen Ausblick hast du da.
    Und was mir gerade eingefallen ist: Was ist denn eigentlich mit der Verlosung in diesem Beitrag geworden?
    http://seo-marketing-blog.de/goatix/profi-ranking-mit-typo3-fettich-ihr-koennt-was-gewinnen/
    Mfg Patrick

  • 15. Patrick

    Vor allem Teil zwei des Deals ist interessant. Na November wird ja mal wieder. :D

  • Panketal cool, ich komm aus Bernau, also eine bzw. zwei S-Bahn-Stationen weiter (wenn man jetzt Zepernick nimmt ;-)). Dann leb dich mal gut ein, ist wirklich eine nette Ecke hier, nordöstlich von Berlin :-)

  • > überdurchschnittlich viele Typen ohne Haare
    oje – dann doch lieber die spiesser ;-)

  • 18. Networker

    Hallo Frank, ich habe ebnfalls einen Wohnsitz in Panketal (Pfingstberg). Das müsste nach dem Foto zu urteilen ganz in der Nähe sein. Das Restaurant am Bahnhof kenne ich auch. Die Gegend ist wirklich schön und Du hast Deine Ruhe zum Arbeiten.

    Schade das ich die nächsten Monate in Thailand über Winter bin und Dich nicht pesönlich begrüßen kann. Ich wünsche Dir auf diesen Weg einen guten Start in Panketal!

    David

  • Na dann herzlich willkommen im Nabel der Welt ;-)

  • Na dann herzlich willkommen in und um Berlin. Dann mußt Du ja nur noch dein Footer ändern!
    Basel, Lörrach, Breisgau passt dann nicht mehr ganz so gut ;)

    Edited by Frank: Danke Dir für den Tipp, hab´s korrigiert ;-) Hab den Link trotzdem mit nem Nofollow versehen, da ich keine Verlinkungen auf rein kommerzielle Angebote hier akzeptiere … das nimmt sonst leider durch die gegenseitige Backlink-Recherche der verschiedenen SEO Anbieter unüberschaubare Ausmaße an …

  • 21. Flair

    Na dann willkommen in Berlin und viel Spass in Deutschlands Hauptstadt :)

  • […] Obwohl ich selbst mittlerweile gar nicht mehr in der Region Freiburg wohne (mittlerweile im Norden von Berlin), bekomme ich immer wieder mal Mails & Blog-Kommentare “aus der alten Heimat” rund um Freiburg über diesen Blog hier. […]

  • Hm, der letzte Kommentar vor mir (Nr. 23) sieht doch sehr nach Spam aus. Was kannst eigentlich fuer eine gute Datenrettungssoftware empfehlen, Du bist da doch ein wenig in dem Metier zugange ;) ? Und wann wirds hier (wenigstens mal angedeutet) auch was Politisches geben, man kann sich doch nicht immer nur “enthalten” *fg*

  • 24. Frank

    @ A1

    … doch, fällt mir gar nicht schwer mich zu “enthalten” ;-)

    Meine Weltverbessererphase hatte ich gefühlt zwischen 16 & 25, mittlerweile beschäftige ich mich lieber mit Dingen, wo ich konkret was bewegen kann … Politik gehört kaum noch dazu, dafür “häufen sich” unsere tibetischen Patenkinder ;-)

    Datenrettungssoftware gehört aus meiner Sicht genau so wenig hier her wie Politik … hängt abgesehen davon sehr vom Problem & der Datenträgerart ab. Wenn Du ein konkretes Problemchen hast, mail einfach mal …


Deine Ideen zum Artikel: SEO bei Berlin im Grünen

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «



Suche

  • SEO & SEM Tool Tipps:

      SEO Spyglass zur professionellen Linkanalyse von Mitbewerber-Linkaufbau ...
    • Profi Linkanalyse mit SEO-Spyglass

      zur Webseite von AWR - Advanced Web Ranking, professionelles Google Ranking Tracking mit Kunden Reports  - SEO Tool Tipp
    • Automatisches Tracking & Reporting von Google Positionen!

About us

SEO Angebote
by Profi-Ranking.de Frank Schräpler aka Goatix

SEO Angebote
by seo-analyse.com Manuel Fuchs aka manuelfu

  • Web Tipps