RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Ein Linkbabe mit Bodypainting als Linkbait? Wat es nicht alles gibt …

sexy Linkbait für kreative Texter

… und schon ist ein weiterer Linkbait als Sommerloch-Füller aufgetaucht. Das Außergewöhnliche an diesem Linkbait ist der Preis, den man gewinnen kann. Wat soll ich sagen … schaut´s euch einfach mal selbst an ;-)

Es geht hier um einen von www.linkbait.de initiiertes Gewinnspiel, bei dem ihr ein “Bodypainting” mit Domain-Werbung gewinnen könnt. Die Aktion hat eine Laufzeit bis zum 19.09.09.

Tja, und der Preis den ihr gewinnen könnt, könnte in etwa wie folgt aussehen:

Der Linkbabe Linkbait - sexy & kreativ

Ihr könnt mit dem kreativsten verlinkten Slogan plus Shop-Beschreibung auf das Linkbait-Ziel gewinnen – die Entscheidung darüber fällt eine dreiköpfige Jury. Die Teilnahmebedingungen gibt´s hier detailliert beschrieben …

Ich finde die Idee ganz witzig, da sich das Motiv z.B. ganz schick auf ner T-Shirt Edition für die Dmexco (schenk ich mir dieses Jahr & trauere in nem geplanten Kurzurlaub ein bißchen der “guten alten” OMD nach ;-)) machen würde. Könnte man ja direkt im Bodypainting selbst berücksichtigen …

Was mich dabei, nur auf Nummer sicher, noch interessiert ist Folgendes – in der Gewinnbeschreibung steht:

Der Gewinner erhält einen Bodypaint mit einem Motiv passend zu einer vom Gewinner zu benennenden Website und der URL in dem Motiv wie bei den Beispielen unten. Der Bodypaint wird in verschiedenen Posen fotografiert und der Gewinner erhält mindestens 10 Fotos inkl. Nutzungsrechten.

Irgendwie steht nirgends klar ausformuliert, ob der Gewinn auch auf genau diesem “Linkbabe” verewigt wird (evtl. soll das “in dem Motiv” etwa “auf dem Motiv” heißen?), oder ob man im worst case selbst für ein Model sorgen muss?
Vielleicht hab ich aber auch gerade nur Tomaten auf den Augen & der Initiator bringt noch etwas Licht ins Dunkel. Den sehr abstrusen Gedanken, dass man selbst als Model herhalten solle, möchte ich mal lieber gar nicht weiter denken ;-)

However – wer ne Domain mal etwas abseits ausgetretener Wege bewerben möchte, ist bei dem Linkbabe Bodypainting Gewinnspiel richtig – also nix wie hin …

Offtopic Nachtrag: da dieser Beitrag gerade mit “kreative Texter” in den Google Top-5 steht – wer der Meinung ist, er sei ein kreativer Texter, der kann sich ja gerne mal per Mail mit Arbeitsprobe & Preisvorstellung melden. Bei uns gibt´s fast immer Texter-Bedarf aus der Kategorie “kreativ, gut & günstig” ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " sexy Linkbait für kreative Texter " enthält 357 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , , , ,


Am 18.08.09, 22:19 in Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 16870 · heute: 4


10 Kommentare zu "sexy Linkbait für kreative Texter"

  • Hi,

    das Modell ist natürlich dabei,es soll doch toll aussehen :)

  • Puh, da bin ich ja beruhigt. Bin schon auch davon ausgegangen – alles andere wäre womöglich tatsächlich alles andere als toll …

    Wobei ich ja jetzt (in leicht angeheiterter Weinlaune) noch fragen könnte: wie lange darf denn der Gewinner das Model behalten, wenn´s Model beim Gewinn dabei ist ;-)

    Jenuch jeflaxt – drück Dir die Daumen, dass der Sexy-Faktor greift …

  • Wer übrigens noch nach einer günstigen Domainwerbung zur Fußball WM 2010 sucht.
    Es gibt bereits Südafrikaner die sich als Werbefläche bereit stellen um dann als Flitzer durchs Stadion zu huschen!
    Ich bin schon gespannt :)

    Sascha

  • @ Whoopster, ähm Sascha

    Hihi, ist ja auch mal ein schräger Ansatz – da bin ich auch schon mal gespannt, wie intensiv das in Anspruch genommen wird, bzw. wie/ob die Fifa im Nachhinein dann gegen die Domain Eigentümer vor geht.

    Ob die vor lauter Flitzern überhaupt noch zum spielen kommen? Befürchte allerdings sowieso (wegen der fehlenden/miserablen Infrastruktur zwischen den einzelnen Austragungsorten), dass die WM 2010 im Chaos versinken wird – von daher wird´s so oder so spannend ;-)

  • Verrückte Sachen gibt es. Aber insgesamt eine witzige Aktion. Und warum auch nicht mal so probieren : )

  • 6. Nils

    Dafür würd ich glatt einen Link spendieren. Endlich mal ne gelungene Idee zum Thema Linkbait.

  • 7. Mark

    Die Idee ist ja wirklich gut! Bravo! Ich muss auch probieren!

  • 8. Loki

    Also ich würde statt der Frau einen meiner fetten Programmierer nehmen. Bemalte Frauen gibts schon zu oft. Ausserdem bieten die mehr Werbefläche. Und mit nem Unix-Buch in der Hand sind die auch noch sexy!!

  • Hallo Loki,
    ich kenne einen Programmierer der nicht fett ist und sicher nicht abgeneigt währe. Guckst du hier>>>>> http://blog.dynamic-core.ath.cx/Impressum
    Kannst ihm auch schöne Grüße von mir bestellen.

  • ein sehr schöner Aufmacher … die Idee machts, wie immer.


Deine Ideen zum Artikel: sexy Linkbait für kreative Texter

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «