RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

SEO Shortcuts: Zensoogle, Schmoogle, Citizendium, Google Bot bremsen, Linklift, SMO Terror by Spikevote …

Shortcuts: Zensoogle, Schmoogle, Citizendium, Google Bot bremsen, Linklift, SMO Terror by Spikevote …

Heute versuche ich es mal mit wirklich kurzen Shortcuts – mal schauen ob´s klappt ;-)

Shortcut Themen:

  • mit Zensoogle findet man garantiert von der Google Zensur betroffene Suchbegriffe
  • Schmoogle von Harald Schmidt (“der Irre kauft einfach alles”), Änderung des Dateipfades zur URL mit den Teilnehmern!
  • Wikipedia Gründer startet Citizendium – ist quasi die Wikipedia mit Endkontrolle durch Expertenrat …
  • man kann den Google-Bot über das Google Sitemap Tool jetzt auch gezielt etwas ausbremsen
  • Die Backlink Deal-Plattform Linklift ist online – ist ein deutscher Pendant zu Text-Link-Ads.com
  • … und auch interessant: SMO professionell, undercover & destruktiv mit Spikevote – na wenn Digg das mal übersteht, nix wie ran an´s Weihnachtsgeschäft, es werden noch Mitdigger gesucht ;-)

  • Beim googlen gefunden:
    Shortcuts Punkt 1 ist ne “richtig olle Kamelle” (seit Januar 2003 online, bin aber noch nie drübergestolpert) – ich meine die Google Persiflage auf der Domain www.zensoogle.de. Zensoogle will mit der (nicht vorhandenen ;-)) Suchmöglichkeit auf die lästige Zensur durch Google hinweisen.
    Nicht nur daß die Site im Google Stil gehalten ist, bei der Eingabe eines Suchbegriffes wird dieser mit “Google zensiert” ersetzt und auf die Abfrage im “richtigen” Google Index weitergeleitet. Anlass war damals die heute leider fast schon selbstverständliche Weiterleitung von google.com auf google.de, wenn man die .com von Deutschland aus aufrufen möchte. Zensoogle wird von einer Gruppe Netzaktivisten betrieben, die “Gesellschaft für Realitätsdesign“.
  • Zu SCHMOOGLE, der Aktion von Harald Schmidt nach dem Motto “der Irre kauft alles” habe ich gestern Abend schon kurz geschrieben. Heute ging die Schmoogle-Nummer weiter, einfach mal auf seine Site dazu schauen – wobei es das Harald Schmidt Team einem dabei nicht einfach macht, da zwischenzeitlich der Dateipfad geändert wurde.
    Neu ist: schmoogle.php – die ursprüngliche schmoogle.html wird leider nicht dahin umgeleitet …
  • Wikipedia ist tot – lang lebe Citizendium.
    Hat sich eventuell der Wikipedia Mitbegründer (inzwischen einer der größten Wikipedia-Kritiker ;-)) Larry Sander gedacht und das neue online Enziklopädie Projekt namens Citizendium mit einer Presse-Erklärung angekündigt.
    Citizendium soll, wie die Wikipedia auch, Texte von interessierten Laien veröffentlichen – allerdings sollen die Artikel von einem Expertenbeirat vor Veröffentlichung geprüft werden. Wann Citizendium starten soll, ist noch nicht absehbar. Momentan wird für mehrere Wochen eine Alpha-Version getestet, an welcher jedoch nur eingeladene User teilehmen dürfen.
    via q48, Pascal Fantou
  • Tja, und noch ein Shortcut für Nutzer der Google Webmaster Tools. Ab sofort kann man sich die Crawl-Häufigkeit des GoogleBot grafisch aufbereitet anzeigen lassen, bzw. sogar auch die Frequenz des Crawl-Vorganges durch den Google Bot direkt beeinflussen.
    via @-web, Klaus Patzwald
  • Ich habe das Original noch nie genutzt – die Kopie werde ich auch erstmal nur aus der Ferne paranoid vorsichtig beobachten.
    Ganz neu online ist die deutschsprachige Backlink Verwertungsplattform namens Linklift.de, welche hinsichtlich Funktionalität schwer an text-link-ads.com erinnert. Wie das Original auch, bietet die Plattform die Möglichkeit Backlinks zentral anzubieten & zu kaufen, bzw. einen Linkwert zu bestimmen.
    Mario hat bereits erste ernüchternde Erfahrungen damit gesammelt – guckstu hier unter “Linklift, das deutsche Text Link Ads
  • Der schöne neue Begriff SMO (social media optimization) erlebt gerade alle Höhen & Tiefen, welche die Suchmaschinenoptimierung auch bereits durchmachen durfte. Ein neuer Dienst namens Spikevote ermöglicht bald das Unterbringen von schwer getarnten Diggs welche zu einer Form der “parasitären Digg-Übernahme” führen könnte. Das Konzept ist so einfach wie clever:
    “Um nicht “enttarnt” zu werden, sollen die Nutzer ganz normal 80 Prozent ihrer Diggs nach dem Zufallsprinzip auf verschiedene Digg-Stories verteilen. Die restlichen 20 Prozent der Diggs gehen per Auftrag an Stories der StV-Mitglieder. Wer also 250 Diggs verteilt hat, bekommt anschließend 50 Diggs vom Netzwerk zurück.”
    Spike the Vote könnte durchaus ein echtes Problem für Digg.com werden – auch wenn es zur jetzigen Situation nicht viel ändert, da auch momentan schon ein Großteil der Startseiten-Storys von einer nur sehr kleinen Minderheit von Top-Diggern gesteuert werden.
    Na wenn das mal nicht die üblichen Verdächtigen & Spam-SEO´s vom Winterschlaf abhalten wird, da endloser Weihnachtstraffic ohne größeren SMO-Aufwand in Aussicht steht ;-)
    via Spikevote hebelt Digg aus auf blogh.de

Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Shortcuts: Zensoogle, Schmoogle, Citizendium, Google Bot bremsen, Linklift, SMO Terror by Spikevote … " enthält 644 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , ,


Am 19.10.06, 12:50 in Google SEO und SEO Shortcuts
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 7002 · heute: 4


1 Kommentar zu "Shortcuts: Zensoogle, Schmoogle, Citizendium, Google Bot bremsen, Linklift, SMO Terror by Spikevote …"


Deine Ideen zum Artikel: Shortcuts: Zensoogle, Schmoogle, Citizendium, Google Bot bremsen, Linklift, SMO Terror by Spikevote …

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «