RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

… so, die im letzten Artikel angekündigten SEO Shortcuts – diesmal am besten “auf Vorrat lesen”, da ich ab morgen drei Tage bei Berlin bin und dann schon wieder am Montag Nachmittag nach Düsseldorf durchstarte. Naja, mal schauen, vielleicht bekomme ich es ja zufällig hin während/nach der OMD noch von Düsseldorf aus zu bloggen, ansonsten […]

Shotcuts – Backlink Update, GEZ, Matt Cutts kompakt, Britney Spears Tippfehler & böse Bots per htaccess aussperren …

… so, die im letzten Artikel angekündigten SEO Shortcuts – diesmal am besten “auf Vorrat lesen”, da ich ab morgen drei Tage bei Berlin bin und dann schon wieder am Montag Nachmittag nach Düsseldorf durchstarte. Naja, mal schauen, vielleicht bekomme ich es ja zufällig hin während/nach der OMD noch von Düsseldorf aus zu bloggen, ansonsten ist hier erstmal bis 21ten Funkstille ;-)

  • Anscheinend läuft ein Google Backlink-Update – kann ich nicht beurteilen, da ich meine Backlink Anzahl nicht überwache, weiss ja schließlich auch so, was wir an Backlinks aufgebaut haben ;-)
    via Abakus Forum
  • Die sinnloseste aller Gebühren ist endgültig beschlossen: die GEZ Gebühr für Internet PC´s. “Unternehmer und Selbstständige, die einen internetfähigen PC besitzen, müssen ab 1. Januar 2007 eine GEZ-Gebühr in Höhe von 5,53 EUR zahlen. Privathaushalte, die bereits einen Fernseher oder ein Radio angemeldet haben, müssen keine weitere Gebühr zahlen. Die Kosten laufen pro Unternehmen auf, d.h. unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter.” via Frank Ristau
    Eine totale Unverschämtheit, da die meisten PC-Nutzer an ihrem Arbeitsplatz überhaupt nicht fernsehen dürfen, bzw. so wie ich auch, wollen werden.
    Ich empfehle als Gegenschlag zu den GEZ-Gebühren für Internet-PC´s (und werde es beim Blog-Relaunch hier auch in ähnlicher Form einbauen) wärmstens die Vorgehensweise von Kalli auf cyberoog.de, der über jedem Blog-Artikel diesen freundlichen Hinweis platziert hat: “Ab sofort ist dieses Blog kostenpflichtig für öffentlich-rechtliche Institutionen!”.
    Einfach mal nachlesen – hat zwar keine rechtliche Grundlage, könnte aber ein Weg sein, den Wegelagerern der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten ihr Raubrittertum zumindest etwas zu vermiesen ;-)
    Mehr zur aktuellen Entwicklung der “GEZ Gegenmaßnahme” in der Blogosphaere gibts im Farliblog
    Nachtrag: Gerade noch gesehen – gibt auch einen Musterbrief vom “Verband der Selbständigen Deutscher Gewerbeverband e.V.”, den man seinem Landtagsabgeordneten oder Ministerpräsidenten schicken sollte …
  • Die Matt Cutt Videos & sonstige Statements bzgl. Google Ranking aus seinem Blog hat egghead.com kompakt in einer 21 Punkte Liste mit dem sinnigen Titel “Mattcuttsarama: 21 Great SEO Tips From Google’s Matt Cutts” zusammengestellt. via SEO Black Hat
  • Die Google Rechtschreibkorrektur und Britney Spears Fans mit orthographischen Schwächen jeglicher Richtung kann man hier in einer Auflistung von Google mit 598 unterschiedlichen Schreibweisenerkunden ;-)
    Ein paar Beispiele, der über drei Monate gesammelten Suchanfragen, zu Britney möchte ich mir nicht verkneifen, auch wenns sicher wieder “komischen” Traffic produziert.
    Das “Original” lieferte 488941 Suchanfragen mit “britney spears” die weiteren sind hinsichtlich Zugriffshäufigkeit aber auch nicht ohne: 40134 brittany spears, 36315 brittney spears, 24342 britany spears, 7331 britny spears, 6633 briteny spears, 2696 britteny spears, 1807 briney spears, 1635 brittny spears, 1479 brintey spears, 1479 britanny spears, 1338 britiny spears, 1211 britnet spears (auch sehr schön ;-)), 1096 britiney spears. Und noch ein paar Exoten, um die “orthographischen Untiefen” in alle Richtungen ausloten zu können: 98 brittiany spears, 24 britnwy spears, 6 britsny spears, 5 brotny spears, 3 pretney spears – spricht alles dafür sich mal wieder stärker mit Tippfehler Optinierung zu beschäftigen. Passende Tippfehler-Keywords zum eigenen Thema kann man z.B. mit der gratis Software “Good Keywords” recherchieren …
    via namics Blog
  • Eine verständlich geschriebene Version der “neverending story” zum Thema “böse Bots” per htaccess von meiner Site fernhalten im Suchmaschinen-Marketing Blog. Hier die Anleitung zum Schreiben der htaccess, hier die momentan “sperrenswerten”, weil bekanntermassen “bösen Bots”, bzw. auf englisch “bad bots”. Ne “Bot Trap” (Bot Falle) namens “Page Restrictor” als Script-Download und alles mögliche zum Thema Spam & Bots findet ihr auf dem “Kriegsschauplatz” (steht da so ;-)) von Marc Bufé (den die meisten von euch wohl eher als Airport1 aus dem Abakus Forum kennen dürften ;-)) in einem Blog aufbereitet. Sehr empfehlenswert!

Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Shotcuts – Backlink Update, GEZ, Matt Cutts kompakt, Britney Spears Tippfehler & böse Bots per htaccess aussperren … " enthält 583 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)


Am 14.09.06, 13:55 in Google SEO und Querbeet und SEO Shortcuts
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 8763 · heute: 3


3 Kommentare zu "Shotcuts – Backlink Update, GEZ, Matt Cutts kompakt, Britney Spears Tippfehler & böse Bots per htaccess aussperren …"

  • Die Reihenfolge wie man gegen Bad Bots vorgehen sollte, ist im Artikel falsch, ich wuerde die automatische Loesung mittels bot-trap nach oben setzen, oder willst Du wirklich noch zig Jahre lange zig einzelne htaccess Dateien warten ;-)

    Zudem hast Du irgendwelche Unterseiten angelinkt, die, wenn darueber Besucher kommen sollten, dann werden die nicht verstehen um was und wie es geht ;)

    Richtiger Link ist http://www.bot-trap.de/ – und zu Anfang das Wiki ueberfliegen.

  • Und es ist eigentlich nicht mal eine eigentliche Bot-Trap … tz! Besser recherchieren, Frank ;)

  • Hi Marc,

    schön, daß Du auch mal “Deinen Senf” zu Deiner Bot-Trap abgibst, Danke :-)

    “Die Reihenfolge wie man gegen Bad Bots vorgehen sollte, ist im Artikel falsch …”

    … aus Deiner Sicht bestimmt – aus meiner nur bedingt, da ich das mit der htaccess kapiere/kenne/nutze/praktikabel finde und keine nennenswerten Probleme damit habe – gehe einfach mal davon aus, daß das evtl. anderen auch so geht ;-)

    … und das jemand bei weitergehendem Interesse oder Fragen zur Bot-Trap auch ganz alleine & ohne größere Probleme auf Deine Startseite findet, empfinde ich eher als selbstverständlich – however, Dein Kommentar-Link auf die Startseite kann natürlich auch nicht schaden …

    Ganz ehrlich – ich hatte bisher weder Zeit noch Lust weiter im Wiki zu recherchieren, da für mich die Bot-Trap bisher kein Thema ist, da ich keine größeren Spam-Probleme, Content Diebstahl oder Hijacking etc. erlebe und die Bot-Trap daher (noch) nicht einsetze.

    Überlege gerade, ob ich die Bot-Trap nicht doch mal in einem meiner phpbb Foren einbaue, da dort die Spam-Problemchen vergleichsweise am größten sind – mal schauen wann ich es schaffe das Wiki in Ruhe durchzulesen.

    Warum ist es denn nun keine “eigentliche Bot-Trap“, erklärs doch mal bitte in zwei/drei Sätzen – auch für Doofies wie mich verständlich???


Deine Ideen zum Artikel: Shotcuts – Backlink Update, GEZ, Matt Cutts kompakt, Britney Spears Tippfehler & böse Bots per htaccess aussperren …

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «