RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Linkkauf, Linktausch, Linkmiete – seit Google “aktive Propaganda” dagegen betreibt, ist die Unruhe in der Blogosphäre greifbar.

Ich kann nur sagen: alles easy – Google hatte nie ne echte Chance Linkkauf zu unterbinden & wird auch keine bekommen, da SEOs schneller (bzw. prophylaktisch vorrausschauend) sind, als die Googler ihren Algo anpassen können ;-)

Text-Link-Ads Google Abstrafung wegen Backlink-Vermittlung?

Mhhh, irgendwie geht´s in der Blogosphäre seit Wochen nur noch um die Themen Linkkauf, Linkmiete, Paid Links & die entsprechenden Formulierungen dazu in den Google Webmaster Guidelines.

Aber muss man Angst vor´m Googlevil & der Anti-Linkkauf-Kampagne der letzten Monate haben?
Ich glaube nein – auch wenn der Backlink-Vermittler text-link-ads.com bei Google momentan nicht mehr in den relevanten Such-Ergebnissen gelistet wird, besteht absolut kein Grund zur Panik ;-)

Die Site-Abfrage für text-link-ads.com liefert noch Ergebnisse, bei der Suche nach text link ads findet man bei Google allerdings nur noch “alles Mögliche”, nur nicht mehr den Anbieter TLA selbst!

Der erste Google-Treffer obiger Suche bei Abakus behandelt das Thema – allerdings war das Penalty-Thema dort bereits wieder abgeschlossen, da anscheinend zu dem Zeitpunkt die Seite bereits wieder gelistet wurde, bzw. dort andere Ursachen “vermeldet” wurden.

Aktuell wird TLA bei obiger Abfrage allerdings wieder nicht gelistet – meiner Meinung nach aber nicht wegen weggebrochener Backlinks durch Tiny-URLs wie im Forum angeführt, sondern wegen folgenden Fehlers bei der Erfassung (text-link-ads.com:443/ ) der TLA-Startseite:

Google Cache der TLA Startseite mit text-link-ads.com:443/

Das Cache Datum 24ter August der Google Erfassung passt wie “die Faust auf´s Auge” zum Verschwinden der Listings …

Also nix Google Penalty, eher wahrscheinlich technische Problemchen bei Google oder TLA oder beiden ;-)

Vorgestern war die TLA-Startseite bei der Site-Abfrage gar nicht mehr gelistet – heute ist sie zumindest wieder auf Position 4. Sollte demnächst alles wieder planmässig in Google gefunden werden, wenn keine neuen Fehler auftauchen …

Habe die Vorgehensweise & Einschüchterungstaktik des Googlevil zum Thema Linkauf & Linktausch schonmal im April 2006 ausgiebig durchgekaut & spar mir ne aktuelle Stellungnahme dazu – ausser vielleicht: “getroffene Hunde bellen besonders laut” & Google macht gerade mächtig Krach ;-)

Ganz witzig zu dem Thema ist die bei wolf-howl.com downloadbare Powerpoint-Präsi zum SES Paid Links Panel mit dem Titel “Are paid links evil” …

Angeregt zu dem Artikel hatte mich der Beitrag von Ole zu TLA


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Text-Link-Ads Google Abstrafung wegen Backlink-Vermittlung? " enthält 309 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , , ,


Am 29.08.07, 17:10 in Google SEO und Googlevil und Traurig, aber wahr ...
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 12965 · heute: 2


7 Kommentare zu "Text-Link-Ads Google Abstrafung wegen Backlink-Vermittlung?"

  • Auch wir machen uns im LPI-Blog aus gegebenen Anlass (Googles Kampfmaßnahmen in den Richtlinien) so unsere Gedanken zu dem Thema, auch bezüglich der Reaktionen von SEO-Agenturen.

    Bei den Link-Angeboten, die wir bisher für den laufenden Monat gesammelt haben, macht sich Googles Drohung jedenfalls nicht bemerkbar.

    Schönen Gruß, Sebastian

  • @ Sebastian

    … hatte Deinen Artikel bereits gelesen – hier mal noch der direkte Link dazu ;-)

    Glaube nicht, daß es nach Googles Drohungen weniger Backlink Miete-, Kauf-Angebote geben wird (vielleicht irgendwann nur nicht mehr ganz so öffentlich ;-)) – wer als Agentur oder SEO-Anbieter ernsthaft auf Googles “öffentliches Schattenboxen” reagiert, hat entweder seinen Job verfehlt oder glaubt noch an Weihnachtsmann & Osterhasi ;-)

  • yupp, denk ich auch nicht. aber viele webmaster lassen sich von dieser “linkhandel ist böse”-kampagne einschüchtern. da haben wohl bei so manchen seo-agenturen die ohrem geschlackert ;-)

  • Das Ganze erinnert mich ein wenig an die XT-Commerce.com Story ;) Dort ist XT-Commerce auch aus dem Index geflogen, wegen – wegen was eigentlich? ;)

    Ich denke zum gesamten Thema müsste man sehen, wie es bereits im amerikanischen Markt läuft. Google ist ja im deutschen Index ein wenig nachlässig. Footerlinks ziehen eine Zeit lang, aber irgendwann wirds zuviel, dann machs *klack*. Klar ;)

  • Wahrscheinlich werden auch nicht wenig harmlose Seiten bestraft. :(

  • Hej Frank, lebst Du noch? Wo bleiben die Posts? :-)
    Hast meine Mail bekommen?
    LG

  • Hi Sven,

    Ja & siehe aktueller Post & Ja …

    Auch SEOs müssen manchmal arbeiten – ansonsten komme ich leider gerade zu gar nix ;-)

    Grüßle …


Deine Ideen zum Artikel: Text-Link-Ads Google Abstrafung wegen Backlink-Vermittlung?

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «