RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Texter für Finanzthemen (im ersten Schritt Fonds, Hedgefonds, Superfonds etc.) gesucht …

Texter für Fonds, Hedgefonds, Superfonds …

So, der Kurzurlaub ist rum – es geht mit dem Ernst des Lebens weiter, zumindest versuche ich mich langsam ranzutasten …

Da irgendwie gerade nix wirklich Interessantes bei Google passieren will (nee, gibt immer noch kein PageRank Update ;-)), mal ein Aufruf in eigener Sache – nicht nur um den Blog aus´m Sommerloch zu manövrieren.

Meine Texterinnen könnten zwar entsprechende Texte liefern, haben aber keine große Lust mehr auf das Thema Fonds, Hedgefonds, Superfonds etc. & sind mit Themen ausgelastet, welche ihnen mehr Spaß machen …

Daher suche ich eine Texterin oder einen Texter, der sich im Fonds-Thema gut auskennt, Zeit hat & kurzfristig Texte dazu schreiben möchte.

Genauer gesagt brauche ich zum einen 30 Texte für Artikelverzeichnisse mit je etwa 250 bis 300 Wörtern, entspricht etwa pro Text 1500 bis 1900 Zeichen.

Selbstverständlich müssen die Artikel qualitativ gut & inhaltlich 1a sein, da ich Lesenden & Artikelverzeichnis-Betreibern kein luftleeres, sinnfreies BlaBla zumuten möchte.
Habe auch keine Lust Rechtschreibfehler nachkorrigieren zu müssen!
Für diese AV-Texte zahle ich “freiwillig” 4,50 € netto pro 1000 Zeichen.

Zum anderen brauche ich informative Inhalte für 2 komplette Web-Projekte, bedeutet min. jeweils 15 einzelne Seiteninhalte (je 300 Wörter aufwärts bis “open end”) nach Keyword-Vorgaben. Hier erwarte ich sehr gut recherchierte Detail-Infos, 2-3 weiterführende externe Verlinkungen pro Seite & eine (semi)professionelle Schreibe …

Für diese Texte zum “Befüllen” von Webseiten zahle ich 6,00 € netto pro 1000 Zeichen.

Beide Aufträge sollten innerhalb von 14 Tagen abgearbeitet werden …

Falls aufgrund obiger Angaben professionelle Schreiberlinge kritisieren, daß man für derartige Beträge keine (semi)professionellen Texte schreiben lassen kann, lasst euch gesagt sein: … spart euch das Kommentieren – ich habe mehrere Texter(innen), die es regelmäßig hinbekommen – defacto geht´s also …

Wer sich im Thema Fonds sattelfest fühlt & kurzfristig Zeit hat, sollte per Mail oder telefonisch Kontakt mit mir aufnehmen.
Folgeaufträge im Bereich Finanzen gibt´s bei Eignung reichlich …


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Texter für Fonds, Hedgefonds, Superfonds … " enthält 306 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , ,


Am 20.08.07, 14:14 in Querbeet
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 9064 · heute: 2


9 Kommentare zu "Texter für Fonds, Hedgefonds, Superfonds …"

  • Ich kann es mir einfach nicht verkneifen. Zu solchen Themen kann da nur schwacher Inhalt rauskommen. Wer da was gutes schreiben will sollte entweder Banklehre oder BWL-Studium hinter sich haben.
    Wenn du da versorgt bist, dann ist ja gut. Ich würde es dafür nicht machen.

  • 2. Xel

    Ich würd glatt mal behaupten BWL Studenten gibtz wie Sand am Meer und ein paar davon werden es schon ausreichend drauf haben und sich aktuell noch ein Startkapital erarbeiten müssen… Denke schon, das das geht – vor allem in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit nimmt manch einer eben lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach und liefert günstige Qualität um überhaupt n bissel Kohle zu verdienen…

  • @ SebLug

    Hab bereits 2 Feedbacks mit denen ich einen Testlauf starten werde – eine davon ist übrigens lustigerweise ausgebildete Bankkauffrau, die gerade ein VWL-Studium hinterherschiebt & schwer motiviert zu sein scheint zu schreiben, statt an ner Tankstellen-Kasse als “Nachtschicht” zu jobben ;-)

    @ all

    Nichtsdestotrotz bin ich immer noch an weiteren Textern zu Thema Fonds/Finanzen interessiert …

  • Hi Frank, schau mal auf brainrockers.com
    Melanie (mittlerweile Dr.) hat eine wirklich gute Schreibe, ist sehr zuvelässig und preiswert.

    Grüße
    Oliver

  • Hi schreiben könnte ich, tue ich für das Geld aber nicht, höchstens umsonst ;-)

    Was stellst du denn für Anforderungen an Texte, um deren Veröffentlichung (mit url meiner Kunden und meiner als Publisher)mn dich bittet? Kontakte im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht habe ich eigentlich genug, Texte auch. Bei Interesse gerne melden

    Grüße Udo Schmallenberg

  • Ich denke momentan ist das Thema Hedge-Funds erstmal gestorben, USA Immobilienkrise lässt grüssen. Anwälte für Anlageberatung, da müsste es jetzt zu einer entsprechenden Nachfrage kommen, das sollte sich lohnen.

  • 7. Oli

    Hallo Frank,
    wenn sich deine Artikelschreiber mal wieder für das Finanzthema erwärmen können, dann gib mir bitte Bescheid. Oder hast du einen Tipp für mich, wo ich Autoren finde, die wirklich haftungssichere Texte zu Finanzthemen schreiben können. bin selbstverständlich auch bereit ein wenig mehr auszugeben. Wir benötigen pro Monat etwa 100 neue Artikel.

    Gruß vom Olli aus München

  • @Frank: Danke :)

    @oli: würde mich am Montag mal bei dir bzgl. der Text melden.

  • @ Olli

    hatte die Info an Fabian weiter gegeben – da könnte Dir geholfen werden ;-)


Deine Ideen zum Artikel: Texter für Fonds, Hedgefonds, Superfonds …

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «