RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Social Bookmarking für Faule – Wordpress-Plugin Chicklet Creator und eine selbstständig aktualisierende Blogroll per Technorati Favoriten-Widget …

WordPress Plugin Chicklet Creator + SEO-Feeds Technorati

So, die Spielerei mit Technorati geht weiter – habe jetzt mal eines der sogenannten Widgets in meiner Blog-Sidebar integriert und eine Seite mit einer separaten Blogroll, bzw. Links auf alle Blogs aus meinem Feedreader erstellt.

Das Technorati-Widget in der WP-Sidebar enthält die aktuellsten Posts aus meiner Feedreader-Favoritenliste bei Technorati sowie den Link auf die komplette Favoritenliste und auch zwei Links auf den jeweiligen Blog – einmal auf die Startseite, einmal auf den aktuellsten Artikel.

Habe bei Technorati einfach die, aus dem Feedreader exportierte, OPML-Datei hochgeladen – daraus bezieht das Widget die Links.

Sprich diese Favoritenliste mit momentan etwa 90 Blogs bei Technorati entspricht dem, womit ich mich täglich (oder so ähnlich ;-)) zum Thema SEO über meinen Feedreader auf dem Laufendem halte …

Die separate Site habe ich wie einen normalen Artikel angelegt und einfach das andere verfügbare Widget mit der kompletten SEO-Favoritenliste eingebunden.
Hier gehts zu den von mir abonnierten SEO-Feeds – die Einbindung der Technorati-Widgets erfolgt per Iframe, da Google diese verfolgt, ist es ein sehr einfacher Weg den favorisierten Blogs ein paar Backlinks zu spendieren …

Wirklich alles denkbar einfach – wäre mir sowieso schwergefallen eine “klassische Blogroll” mit “nur” 10-15 SEO-Blogs in die Sidebar zu bauen – so entfällt die Entscheidung, da ich lieber auf alle irgendwie Interessanten verlinke, sobald die etwas veröffentlichen … ;-)

Tja, und um zusätzlich alle, ohne großen Arbeitsaufwand verfügbaren, Social Bookmarking Funktionen zu nutzen und den Blog automatisiert mit den entsprechenden Icons zu spicken, kann ich das WP-Plugin “Chicklet Creator” empfehlen.

Hier bekommt man viele “Social Bookmarking” Chicklets (allgemeinverträglich auch Buttons genannt) automatisiert an einer beliebigen Stelle im Blog eingebaut, ohne mit Quelltext und Bildern rumhantieren zu müssen.

Da ich mir nicht allzuviel davon verspreche, habe ich nur einen kleinen Teil der 33 möglichen Buttons (Chicklets oder Feed-Buttons, meist in der Sidebar genutzt) bei mir im Blog-Keller eingebaut – empfehlenswert ist das WordPress Plugin nicht nur für extrem faule social Bookmarker, da man nichtmal Quelltext anfassen muss und alle Grafiken im WP-Plugin enthalten sind … ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " WordPress Plugin Chicklet Creator + SEO-Feeds Technorati " enthält 330 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Am 06.07.06, 23:46 in Google SEO undWordpress
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 7204 · heute: 3


Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

"Namen" wie "Suchmaschinenoptimierung, Reisen, Datenrettung etc." sind unerwünscht - ebenso die Verlinkung auf rein kommerzielle Projekte!
Derartige Verlinkungen werden mit Nofollow versehen, bzw. Kommentare werden entfernt. Kommentar-Links auf themennahe SEO, SEM, Marketing & Webmaster Blogs sind ok
Immer Nofollow gibt es für Blogger, die Nofollow-Links verteilen ;-)

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «