RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

So und zum Abschluss des optischen und technischen Relaunches meines WP-Blogs noch schnell das Umfrage-Plugin Democracy AJAX Poll installiert und optisch angepasst. Die ausführliche Anleitung zur Installation der deutschen Version gibts in der Textdatei des Downloads noch etwas ausführlicher als auf der Site selbst …;-) Funktioniert mit meinem WordPress 1.5.2 ohne irgendwelche Komplikationen. Erstmal ist […]

WordPress Umfrage-Plugin

So und zum Abschluss des optischen und technischen Relaunches meines WP-Blogs noch schnell das Umfrage-Plugin Democracy AJAX Poll installiert und optisch angepasst.

Die ausführliche Anleitung zur Installation der deutschen Version gibts in der Textdatei des Downloads noch etwas ausführlicher als auf der Site selbst …;-)
Funktioniert mit meinem WordPress 1.5.2 ohne irgendwelche Komplikationen.

Erstmal ist das Umfrage-Plugin eine prima Gelegenheit, um vielleicht den einen oder anderen davon zu überzeugen, an der Relaunch-Umfrage rechts in der Sidebar teilzunehmen.

Im nächsten Schritt habe ich vor, mithilfe dieses Plugins Umfragen zu Google zu starten – allerdings erst, wenn ich etwas mehr Traffic auf der Site habe, da ich es in meiner sechsten Woche in der Blogosphaere gerade mal auf max. 150-200 unique visitors (lt. Shortstats WordPress Plugin) pro Tag komme … :-(

Wer sich schon etwas mit SEO auseinandergesetzt hat weiß, daß dies in Relation zur menschlichen Evolution, noch ein Blog aus der “Vor-Neandertaler-Periode” ist und die ersten Google Umfragen noch ein paar Tage auf sich warten lassen werden.

Aber Geduld ist sowieso des SEO´s wichtigste Tugend, wobei es bei mir auch der größte Schwachpunkt ist.
So jetzt aber genug zu den philosophischen Verwirrungen …;-)

.

Wichtig – Nachtrag: ich habe das Umfrage-Plugin bei mir wieder deaktiviert, da sich nach wenigen Wochen herausstellte, daß es in den Augen von Google seiteninternen “duplicate content” ohne Ende produziert hat, da Google alle Umfrage-Links auf allen Unter-Seiten (ich hatte es in der Sidebar, daher betraf es alle Unterseiten!) verfolgt hat und die “neuen” Dateipfade mit dem dynamischen Umfrage-Anhang wie eigene Seiten erfasst hat.

Fazit: nette Spielerei, das WordPress AJAX Democracy Umfrage-Plugin – aber aus SEO & Google Ranking-Sicht leider völlig unbrauchbar bis hin zu gefährlich, wie gerade der aktuell der GoogleWachBlog von Jens erleben musste.

Bin gespannt, ob & wann Jens ein googlefreundliches Umfrage-Script programmiert – wenn´s denn soweit ist, möchte ich schonmal Interesse anmelden ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " WordPress Umfrage-Plugin " enthält 305 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)


Am 23.01.06, 00:20 in Querbeet undWordpress
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 17740 · heute: 2


13 Kommentare zu "WordPress Umfrage-Plugin"

  • hallo frank,
    für die photogallery benutze ich falbum:
    http://www.randombyte.net/blog/projects/falbum/
    viel spass damit,

    philippe

  • Hi Philippe,

    Danke für den Tipp. Sieht wirklich sehr lecker aus Dein Blog ;-)
    Auch die Darstellung der Bilder-Galerie über Flickr ist optisch sehr schick, aber leider nicht das was ich suche …:-(

    Kurz zur Erläuterung: bin halt SEO-geschädigt und schaue mir alles immer erstmal mit Google-Augen an. Wenn ich die Site-Abfrage (site:maitrephilippe.de) für Deinen Blog in der Google-Suche mache, finde ich leider keine einzige der eigentlichen Galerie-Seiten im Suchindex, sondern neben den “normalen” Inhaltsseiten lediglich die Tag-URL´s mit jeweils einzelnen kleinen Thumbshots. Die haben dann wiederum alle die gleichen Meta-Tags (wobei nur der Title-Tag für Google spannend ist) und bis auf die Tags selber keine eigenen Inhalte.
    Das funktioniert bei Google zwar momentan noch, d.h. Google hat alle Tag-Seiten “normal” erfasst, kann aber auch schnell in die “duplicate content” Problematik ausarten, die das Ranking des ganzen Blogs beeinflussen kann …
    Den daraufhin oft folgenden “slow death” habe ich bei 2 Kundenprojekten mit einer Verzögerung von etwa 6-9 Monaten festgestellt – wie lange hast Du denn die Galerie schon drin?

    Ich suche noch ein bißchen weiter oder warte einfach bis irgend jemand mal ein vernünftiges WordPress-Plugin für Bildergalerien entwickelt, welches sprechende URL´s, individuelle Metatags pro Unterseite und vor allem optionale Texteingabe je Bild ermöglicht …

    Trotzdem Danke für den Tipp, werde ich in einem Kunden-Blog diese Woche mal einbauen, da dieser unbedingt eine Bildergalerie braucht ….

    Grüße aus dem aktuell etwa 12-15 Grad wärmeren Süden ins scheene Berlin …;-))

    Frank

  • In den nächsten paar Tagen werde ich mich dort mal ransetzen. Ich melde mich dann bei dir per Mail wenn es fertig ist ;-)

  • Klasse, ich freu mich schon – bin ab übermorgen bis Ende Juli im Urlaub, also nicht wundern, wenn ich mich nicht gleich auf Deine Mail melde ;-)

  • […] Für technisch Interessierte: In unserem Fall nutzen wir das WordPress AJAX Democracy Umfrage-Plugin. (Ausführliche Infos und Meinungen dazu hier, hier, hier, hier und hier.) […]

  • Ich würde gerne das Umfrage-Plugin WP-Polls 2.14 in meinen Blog integrieren. Muss ich dann ebenfalls mit einer Rückstufung bei google aufgrund der oben genannten Probleme rechnen? Dies ist ja auch ein ajax Plugin.

  • @ computamaestro

    Kann Deine Frage leider nur bedingt beantworten, da ich mich an das Plugin noch nicht wieder “rangetraut” habe seitdem ich meinen “duplicate content” daraus wieder los bin und auf die Schnelle auch keinen Blog finden konnte, der die Version 2.14 bereits installiert hat.

    Ich befürchte jedoch, daß auch damit immer noch duplicate content ohne Ende entsteht :-(

    Beispiele (ich glaub ist ne Version 2.13 davon?) für die sinnlosen Dateipfade (und dadurch eben duplicate content!), die durch das Umfrage Plugin generiert werden findest Du z.B. unter hier in der Google Site Suche der URL medinfo.netbib.de …

    Falls Du nen Blog findest, der WP-Polls 2.14 bereits installiert hat, schreib mir die URL, dann schaue ich es mir gerne mal an ;-)

    Wahrscheinlich wäre es am einfachsten, den Plugin Autor zu fragen, ob/wie man die Umfrage-Links in der Sidebar ein re=”nofollow” vergeben kann, damit Google die “virtuellen Dateipfade” gar nicht erst verfolgt/erfasst …

  • 8. Mike

    Gibt es denn jetzt mal eine gutes Umfrage-Plugin?Also eins was nicht das Google-Rankimng angreift?Ich würde es halt gerne bei mir einbauen!!!
    Wäre cool wenn du da nochma Auskunft geben könntest!!

    Vielen Dank,

    Mike

  • 9. Konstantin

    Gibt es das Problem bei dem Plugin noch immer? Von wann ist der Nachtrag im Beitrag? Hat jemand mittlerweile eine seotaugliche Alternative gefunden?

  • Hallo, auch ich bin auf der Suche nach einem Plugin. Evtl. weniger Umfrage als vielmehr eine Bewertungsfunktion einzelner Postings. Oder um’s noch konkreter zu machen. Gerne würde ich User die Option bieten innerhalb eines Postings verschiedene Links darin zu bewerten. Dann sollte man sehen, wie viele User gevoted haben und ob der angezeigte Link eher positiv oder negativ empfunen wurde.
    Hilfe! ;-)

  • Der GoogleWatchBlog hat sich inzwischen selbst ein Umfrage-Tool gebaut!

  • 12. Tobias

    Hallo Goatix,

    auf der Suche nach Umfrage-Tools für WP auf diesen Artikel gestoßen. Danke für die SEO-Abstrafungsinfo (sofern die noch aktuell ist?)

    Hast Du schon ein neues Umfrage-Tool für WP gefunden, welches sogar bis zu 200 Fragen aufnehmen würde?

    Freue mich über eine Mail oder einen Antwort-Comment hier.

    Lieben Dank und Gruß,
    Tobias

  • 13. Frank

    Hi Tobias,

    sorry, da kann ich Dir nicht weiter helfen – hab das Thema weder weiter verfolgt, noch hab ich Zeit an meinem eigenen Blog zu basteln … falls Du was findest, würde ich mich auch über ne kurze Info freuen …

    Bis denne …

    Frank


Deine Ideen zum Artikel: WordPress Umfrage-Plugin

"Namen" wie "Suchmaschinenoptimierung, Reisen, Datenrettung etc." sind unerwünscht - ebenso die Verlinkung auf rein kommerzielle Projekte!
Derartige Verlinkungen werden mit Nofollow versehen, bzw. Kommentare werden entfernt. Kommentar-Links auf themennahe SEO, SEM, Marketing & Webmaster Blogs sind ok
Immer Nofollow gibt es für Blogger, die Nofollow-Links verteilen ;-)

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «