RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

… “try and error” – diesmal musste ich mich mit “error” zufrieden geben, da der Anpassungsaufwand für das “Structured Blogging” Wordpress Plugin in meinem pluginüberladenen SEO WP-Theme deutlich zu hoch wäre – nach 2 Testläufen habe ich das Plugin aus diversen Gründen wieder deaktivieren müssen … :-(

WP Structured Blogging Plugin mit Microcontent

… ok, hier mal der Zwischenstand zu dem eben getesteten Structured Blogging Plugin. Nachdem ich als erstes eine Bild Artikel-Vorlage ausprobiert habe, musste ich leider feststellen, daß der Plugin-Zusatz pre15 zu der Versionsnummer 1 durchaus große Überraschungen bereithält.

Bei mir kommen mehrere grundlegende Probleme zusammen, die mich nach ein bißchen Rumspielerei & suchenden Blicken in das leider noch beinahe inhaltsleere Forum, Wiki und die Support-Seite doch dazu gebracht haben, dieses Plugin vorerst wieder zu deaktivieren.

Da warte ich doch lieber erstmal noch das Finetuning in irgendeiner After-Pre-Version ab … ;-)

Hier mal eine grobe Übersicht, der aufgetretenen Probleme, welche nur mit relativ großem Anpassungsaufwand an meinem Theme behebbar wären:

1. Egal ob ich die CSS-Unterstützung per Häkchen unter Optionen > Structured Blogging aktiviere oder deaktiviere – es wird kein entsprechendes CSS in den Header eingebunden und die Inhalte werden in einem leeren DIV ohne class oder id dargestellt – d.h. auf die Schnelle keine optische Anpassungsmöglichkeit – ich schätze das beisst sich mit den vielen anderen CSS Dateien, die bereits durch andere Plugins geladen werden. Das einzige was dem Header hinzugefügt wird ist der Zusatz:
<head profile="http://gmpg.org/xfn/11 http://structuredblogging.org/profile/">

2. Im Adminbereich von WordPress fehlen in den entsprechenden Vorlagen neben vielen weiteren Optionen die Möglichkeit nachträglich auf “Privat” zu stellen oder Status, Zeitstempel, Titelform, Passwortschuz zu bearbeiten … :-(

3. O.K., die Felder Description & Keywords sind zwar im Adminbereich beim Seite schreiben vorhanden, eingegebene Inhalte werden bei mir allerdings nicht mit abgespreichert, da sich das Structured Blogging Plugin anscheinend mit Jerome´s Keyword Plugin & Keywords + Tags und/oder BTC Metadescription Plugin nicht versteht …

4. Ich benutze die Möglichkeit über dem eigentlichen Artikel ein zusätzliches Textfeld über die “zusätzlicher Auszug” (optional excerpt) Funktion einzubinden, um Google etwas Abwechslung zu liefern.
Da das Feld in den Vorlagen-Templates leider überhaupt nicht existiert, holt sich das Feld aus der single.php nochmals den kompletten Seiteninhalt und blendet alles doppelt übereinander ein …

5. Na und das Argument der Plugin-Anbieter, daß man die Suchmaschinenrobots mit zusätzlichen maschinell lesbaren Inhalten füttern kann, möchte ich angesichts der per Javascript im normalen HTML-Quelltext integrierten Maschinen-Infos in meinem Bild-Vorlagen-Experiment, zumindet bis auf Weiteres – da die wenigsten Suchmaschinen-Robots Javascript lesen, bzw. interpretieren können, stark in Frage stellen.
Nachtrag: daß einige der Googlebots bereits Javascripte lesen können ist kein großes Geheimnis mehr (inwieweit davon etwas in den Google-Index einfliesst schon ;-)), daß Google-Robots mittlerweile auch AJAX können, ist noch sehr neu – siehe Googlebot lernt Ajax

Mist, vergessen zu schauen, wie die Einbindung in XML für Feeds aussieht :-(
Habe die Testseiten & das Plugin schon wieder gelöscht (da die Testseiten leider nicht auf Privat stellbar waren :-() – wüsste momentan aber auch nicht, welche Inhalte/Formate z.B. Googlebots aus XML-Feeds extrahieren können?

Dies wurde im HTML-Quelltext von dem Plugin als “maschinenlesbare Javascript-Zusatzinfo” eingebunden:

&lt;script type="application/x-subnode; charset=utf-8"&gt; <!-- the following is structured blog data for machine readers. --> &lt;subnode alternate-for-id="sbentry_1" xmlns:data-view="http://www.w3.org/2003/g/data-view#" data-view:transformation="http://structuredblogging.org/subnode-to-rdf-interpreter.xsl" xmlns="http://www.structuredblogging.org/xmlns#subnode"&gt; &lt;xml-structured-blog-entry xmlns="http://www.structuredblogging.org/xmlns"&gt; &lt;generator id="wpsb-1" type="x-wpsb-post" version="1"/&gt; &lt;media title="Silvester 2003/2004 in Berlin" license="reserved" type="media/image"&gt;&lt;description&gt;Silvester 2003/2004 in Berlin. Kreative Anwandlungen mit unserem Gast-Platzhalter - if you have monkeys in da house, everything is possible ... ;-)&lt;/description&gt; &lt;image&gt;http://seo-marketing-blog.de/wp-images/ structured-blogging/silvester-2003-2004-berlin.jpg&lt;/image&gt; &lt;tags&gt;silvester, berlin, monkeys&lt;/tags&gt;&lt;/media&gt; &lt;/xml-structured-blog-entry&gt; &lt;/subnode&gt; &lt;/script&gt;

Theoretisch wäre mir klar wo ich ansetzen müsste, um mein WP-Theme & die neuen Admin-Eingabemasken abzuändern/anzupassen – angesichts des zu erwartenden Zeitaufwandes stelle ich aber einfach mal fest, daß ich die Welt des “Structured Blogging” bis auf Weiteres erstmal aus der Ferne betrachten werde und meinen “Frühstart-Versuch” ad acta lege.

Eventuell mache ich mal nen extra Blog, sobald entsprechend interessante Applikationen im Zusammenhang mit Microcontent existieren und ich die momentanen Einschränkungen in einem speziell dafür erstellten Theme leichter umgangen werden können.

Jetzt wende ich mich doch lieber nochmal der Integration der Standalone-Bildergalerie Gallery2 mit dem WordPress Plugin WPG2 zu … ;-)


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " WP Structured Blogging Plugin mit Microcontent " enthält 586 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , ,


Am 28.05.06, 19:29 in Google SEO und Wordpress
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 8710 · heute: 2


Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «