RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Google Suchmaschinen Alternativen, die durchaus mal ansehenswert sind …

Yes we can change – Suchmaschinen Alternativen

Nur weil mich Google immer mehr nervt, mal der Hinweis auf einen interessanten Artikel, der durchaus spannende Suchmaschinen Alternativen etwas näher erläutert.

Der Heise Artikel “Jenseits von Google” ist eine Kurzzusammenfassung eines Print-Artikels von Technologie Review Ausgabe 08/2009. Angesprochen werden dabei Details zu Bing (mit Powerset – sematische Suchtechnik welche dazu gekauft wurde), aber auch zu weiteren interessant klingenden neuen Suchkonzepten wie Aardvark, Hunch, OneRiot oder Siri.

Zitat:

Sie setzen neue Maßstäbe an drei Fronten: natürliche Spracherkennung, für Mobilgeräte optimierte Benutzerschnittstellen sowie die intelligente Kombination von Suchalgorithmen mit jener “Weisheit der vielen” – von Nutzern gefütterte, Crowdsourcing genannte Empfehlungssysteme.

Mehr als ein Drittel aller Surfer bleiben ihrer Suchmaschine aus Gewohnheit treu, weitere 35 Prozent, weil sie der Marke vertrauen.

Wat lernen wir daraus – einfach mal ausgetretene Pfade verlassen, regelmäßig Bing & Co nutzen und Google zeigen, dass man die Google Online-Weltherrschaft nicht unreflektiert hin nehmen will … yes we can …


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Yes we can change – Suchmaschinen Alternativen " enthält 148 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , , , , ,


Am 13.08.09, 10:41 in Google SEO
von Frank veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 7866 · heute: 2


8 Kommentare zu "Yes we can change – Suchmaschinen Alternativen"

  • Wie wäre es mit “Eine Woche ohne Google”? :)

    (http://www.golem.de/0908/69066.html)

  • 2. Stephan

    Wer eine Suchmaschine benutzt, möchte auch das Gesuchte finden. Mein subjektiver Eindruck ist allerdigs, Google liefert die besseren Suchergebnisse, wenn ich das mal mit Yahoo und Bing vergleiche. Allerdings habe ich auch nicht immer Zeit und Lust erst ne andere Suchmaschine zu probieren und greife daher fast immer zur voreingestellten Suche, Google.

  • 3. Villa

    Ja ja, was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. Das Sprichwort trifft doch immer wieder zu!

  • Die Macht der Gewohnheit lässt einen meistens mit Google suchen. Doch wenn man wirklich zu einem Thema recherchiert, dann sollte man Alternativen ausprobieren, wie Bing, Yahoo o.ä. Man wird sich wundern, was die anderen als Ergebnis listen !

  • 5. webdesigner

    Ich finde Bing echt nicht schlecht, liefert auch fast identische Resultate wie Google. Aber bevor ich Microsoft unterstütze gebe ich ganz klar Google den Vorzug!

  • Also eine sehr gute Alternative zu Google&Co ist http://kukuu.de/ über die Seite habt Ihr dann alle Suchmaschinen und so weiter auf einmal! Ich bin sehr begeistert davon!

  • weitere suchmaschinenalternativen und suchmaschinenverzeichnisse sind in http://sensiblochamaeleon.wordpress.com/2009/03/04/suchmaschinen-und-datensammler-und-datenschutz/ gelistet

  • @ sensiblo

    … ist ja sehr selten, dass ich auf ne Linkliste hier ohne Nofollow verlinken lasse … in Deinem Fall aber schon, da Du anscheinend ja wirklich viel Recherche-Arbeit gemacht hast ;-)


Deine Ideen zum Artikel: Yes we can change – Suchmaschinen Alternativen

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «