RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Schnell und übersichtlich die C-Class überprüfen kann viel Zeit und Nerven sparen !

Class C IP Check

Gerade für Webmaster, die Links tauschen oder mieten – aber auch für SEOs mit einer Vielzahl von Eigenprojekten ist es wichtig, dass die Projekte nicht alle auf einer ähnlichen oder identischen IP liegen.

Hier hilft der Class C IP Check weiter. Einfach online die zu prüfenden URL(s) eingeben und schon erhält man die IP der Domains.

Sicher – das kann man zwar auch über die Command-Konsole lösen (einfach “ping www.domain.tld” eingeben) – aber über das o.g. Tool ist das Ganze viel komfortabler und übersichtlicher. Kurz : ein super Tool für den Webmaster-Alltag.

Hier geht’s zum Class-C Check


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Class C IP Check " enthält 94 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , ,


Am 18.05.06, 20:49 in SEO Software
von manuelfu veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 13501 · heute: 2


7 Kommentare zu "Class C IP Check"

  • 1. Kai W.

    Hallo,
    ich hab da mal ne Frage ;-) gell Frank.
    Wenn ich jetzt meine Domains bei z.B. UD registriere (hat Frank schon mal so erwähnt), dann habe ich doch für alle in meinem Account liegenden Domains die gleiche IP und Class C. Ist zumindest bei meinen 3 Domains dort so, oder nur weil ich die zusammen registriert habe? Ist ja dann relativ unspannend oder ist das nur als “Parkmöglichkeit” gedacht und dann mit der Domain zu einem Hoster umziehen wenn man Sie aktiv nutzen will?
    Wie hat Frank das denn jetzt gemeint?
    Gruss KAI

  • Die Webseite ist leider vor kurzem zur Parking-Seite umfunktioniert worden. Sind dir noch alternative Tools bekannt?

  • @ Lucien

    Danke für die Info ;-)
    Habe oben nen neuen Link auf ein anderes Tool ausgetauscht …

  • @ Kai

    fast schon nicht mehr wahr, da Deine Frage knapp 2 Jahre her ist & ich sie Dir damals sicher am Telefon beantwortet hatte, trotzdem nochmal in kurz hier, falls sich wieder jemand her verirrt:
    Bei UD kannst Du nen A-Record Eintrag einer IP von einem dritten Hoster eintragen, wo Dein eigentlicher Webspace liegt. Dann sieht Google die IP des Webspace Anbieters – klappt aber nicht überall so, bei UD allerdings schon …

  • Ich entdecke auch dieses Artikel rein zufällig und bedanke mich auf dem Weg. Das Tool wird mir sehr viel Zeit ersparen!

  • Wie du selbst sagst ist es ein super Tool; dem kann ich nur zustimmen ;)

    Danke für den Tipp… =D

  • 7. Reto

    super tool. danke für den tipp!


Deine Ideen zum Artikel: Class C IP Check

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «