RSS | Impressum | Sitemap |
Profi-Ranking Suchmaschinenoptimierung

SEO Marketing Blog

.... googeln bis der Arzt kommt

Spam an SEOs und Blogbetreiber… auch eine Art Viral Marketing, aber ob das so positiv zu Buche schlägt?

Spam an SEOs um SEO zu betreiben

Es gibt Freaks und es gibt Nullblicker. Blogger und SEOs würde ich persönlich in die Kategorie Freak einsortieren und meine das als Kompliment. Firmen, die sich als Spammer betreiben und Blogger und SEOs per Mail anschreiben um diese über ein Gewinnspiel zu informieren, bei dem es 30 T-Shirts zu gewinnen gibt, sortiere ich in die andere Kategorie ein.

Da das eventuell den ein oder anderen von Euch auch betrifft und es auf jeden Fall ein SEOlogisches Thema ist, wollte ich euch das hier im Blog nicht vorenthalten…

Ich traute meinen Augen kaum, als ich heute in meinem eMail-Postfach folgende Mail fand:

Blogger-Aktion

Sehr geehrte Blog Betreiber,

Wir haben uns dieses Jahr etwas ganz besonderes für die Blogger-Szene einfallen lassen. Unter dem Motto „Win Your Blogshirts“ verlosen wir 30 T-Shirts im Paket mit ihrem individuellen Werbeaufdruck.
Diese können Sie z.B. zur offline Werbung für Ihren Blog nutzen.

Der Gewinner darf sich sein eigenes Werbe-T-Shirt frei nach seinen Vorstellungen entwerfen, welches wir dann als Werbeartikel-Händler in einer Auflage von 30 Stück produzieren werden.

Mehr zu unserer Blogshirt Aktion finden Sie unter:
source-werbeartikel.com/blog/win-your-blogshirts-2008-01-01/

Für alle Suchmaschinenoptimierer könnte unsere White Hat SEO Aktion ebenfalls von Interesse sein. Hier wird es 10 Gewinner geben, welche jeweils einen “White Hat” gewinnen.
Mehr zu unserer SEO White Hat Aktion finden Sie unter:
source-werbeartikel.com/blog/10-white-hats-fuer-seos-zu-gewinnen-2008-01-01/

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen
J.M.

Speziell für SEOs gibt es natürlich auch noch eine seperate Aktion – die SEOs können 10 Weiße Hüte gewinnen (gehe ich mal von aus, als ich auf diese Seite ging, war sie bereits offline, aber dazu später mehr).

Das Gewinnspiel soll(te?) 1 Jahr laufen, danach bekommt dann einer der Blogger 30 Shirts – um mit zu machen muss man mit bestimmten Keywords auf eine bestimmte Seite verlinken und einen Trackback auf die Gewinnspiel Seite senden.

Ich hatte natürlich nicht vor da mit zu machen – denn Spammer bekommen von mir garnichts, allerhöchstens ne Abmahnung oder sowas ;-)

Dort hatte sich bereits ein Trackback des Strandguckers eingefunden, der die Aktion genauso verwerflich findet, wie ich auch.

Die Seite wurde dann, nachdem bereits der ein oder andere Negativkommentar eingegangen ist, ganz schnell wieder offline genommen. Glücklicherweise hatte ich sie im Browser aber noch offen und konnte einen Screenshot sicherstellen, damit diese Aktion der Nachwelt erhalten bleibt – siehe auch der Artikel “Neues Werbekonzept: Spam an Blog-Betreiber” in meinem eigenen Blog.

Ich finde diese Form von Viral Marketing natürlich hochgradig interessant und sehr amüsant, da ich stark davon ausgehe, dass sich das überaus negativ auswirken dürfte…

Soviel dazu – allen Lesern wünsche ich ein Frohes Neues und hoffe es gibt an anderer Stelle positivere News zum Jahreswechsel…
Alex


Andere Beiträge mit ähnlichen Inhalten, die Dich evtl. auch interessieren könnten:


Der Artikel " Spam an SEOs um SEO zu betreiben " enthält 422 Wörter.

Artikel mit verwandten Tags (Keywords, Suchbegriffe)
Tags: , , , , ,


Am 01.01.08, 21:40 in Traurig, aber wahr ...
von Xel veröffentlicht. RSS Feed für Kommentare.
Du kannst hier kommentieren oder hier per Trackback
von Deinem Blog aus "verewigen".
· Gelesen: 10088 · heute: 2


16 Kommentare zu "Spam an SEOs um SEO zu betreiben"

  • Hatte ich auch bekommen und gleich gelöscht … Wenn man sowas macht sollt man vll. eher auf eine andere Zielgruppe hinzielen, die Standartblogger ohne viel verständnis für Seo-Kram oder andere HP Betreiber da würde man sicher noch mit durchkommen.

  • 2. XSS

    Echt ganz schön mutig…. besonders, wenn man so viele XSS Lücken auf der Seite hat:

    Auf folgender Seite:

    source-werbeartikel.com/Newsletter+Bestellung-96/

    Folgendes in den Newsletter eingeben:

    “>

  • Genau den gleichen Scheiß habe ich auch bekommen. Ich habs sofort gelöscht.

  • 4. Xel

    Nur zur Info bezüglich Zielgruppe:
    Der Versender der Mails, Herr J. M., bezeichnet sich selbst als Suchmaschinenspezialist ;-)

    Ich gehe auch mal davon aus, dass Frank auch betroffen ist, aber der ist im Moment etwas schwierig zu erreichen… zumindest für mich

  • Ist bin der selben Meinung. Habe die E-Mail nämlich auch bekommen.

  • 6. Andreas

    die aktion scheint wohl wieder drin zu sein. mit stellungnahme.

    ne aber mal ehrlich leute, die mail als spam zu sehen ist jawohl etwas sehr übertrieben, ist doch sehr nett formuliert und ehrlich gesagt würde ich mich als blogger darüber freuen informiert zu werden.

    möglicherweise haben da selbst ein paar leute die gelegenheit gesehen ein paar links zu “baiten” ;-)

  • “Die Aktion läuft vom 1.1. 2008 bis zum 3.1.2009 genau 2 Monate”

    vom 1.1.2008 bis zum 3.1.2009 sind 2 Monate? entweder hab ich nicht in der Schule aufgepasst oder die haben ne Zeitmaschine entwickelt ;D

  • 8. Xel

    nagut – das lass ich als Tippfehler durchgehen ;-)

    möglicherweise haben da selbst ein paar leute die gelegenheit gesehen ein paar links zu “baiten” ;-)

    Hmm… könnte man mir natürlich unterstellen. Ich könnte dazu mehr sagen, lass es aber einfach – wenn ich behaupte es ging garnicht darum glaubts mir ja eh keiner ;-)

    ehrlich gesagt würde ich mich als blogger darüber freuen informiert zu werden.

    Kann ich bei einer 2 Monate laufenden Aktion ja nachvollziehen, bei einer, die ein Jahr laufen soll aber nicht – denn innerhalb eines Jahres wird sich sowas, sofern es denn interessant für Blogger ist, mit Sicherheit rumsprechen.

    Das sollte ja gerade den Unterschied zwischen viralen Marketing und allem anderen ausmachen.

    Achja und zu der Stellungnahme: Lassen wir das mal so gelten von meiner Seite aus lasse ich die Entschuldigung mal gelten.

  • Uns hat der gleiche Absender dieser Tage angeschrieben und bat um eine Veröffentlichung, nebst Verlinkung, von 6 bereits mehrfach im Netz auffindbaren Beiträgen zum Thema “Werbeartikel”. Auf meine Antwort hin, in der ich ihn darüber informierte, dass wir gerne einen Werbeplatz (gegen Bezahlung) bereitstellen, verwies er darauf, dass er uns schliesslich in seiner Blogrolle verlinkt hätte. Großartig!

    Was ich so richtig scheisse an diesen Aktionen finde: Mit gleichem oder ähnlichem Aufwand, hätte man so eine Aktion auch in “Nett” gestalten können.

  • 10. Xel

    Lach – tja man sollte sich wirklich einmal Gedanken darüber machen, wer da eigentlich am anderen Ende der Leitung sitzt…

  • […] Die Blogosphäre wäre nicht die Blogosphäre, wenn es zu dieser Linkbaiting-Aktion “Win Your Blogshirts” nicht hämische Kommentare und wütende Reaktionen geben würde. Zumal das Ansprechen der Blogger wieder mal ziemlich daneben war. Von einer “etwas harten, aber dennoch konstruktiven Kritik” berichtet der Initiator und streut im Blog auch gleich Asche auf sein Haupt: “Des Weiteren bitte ich um Entschuldigung, falls der ein oder andere Blogger sich durch mein Anschreiben belästigt gefühlt hat. Die E-Mail Adressen waren handausgewählt von Blog betreibern, von denen ich dachte, dass Interesse an einer solchen Aktion bestehen könnte. Leider habe ich mir im Nachhinein nicht die Mühe gemacht namentlich anzuschreiben, was der ein oder andere wohl ungewollter Weise als SPAM-Versuch verstanden hat.” […]

  • […] Ich hatte ja schon ein wenig schmunzeln müssen, als ich im SEO-Marketing-Blog davon gelesen habe. Da kann man tatsächlich bei einem Gewinnspiel mitmachen, wenn man über http://www.source-werbeartikel.com bloggt. Witzigerweise sollte die Aktion erst bis zum 3.1.2009 laufen (Schreibfehler oder nicht), jetzt läuft sie doch nur bis zum 1.3.08. Zu gewinnen gibt es 30 T-Shirts mit dem Aufdruck seiner Blog-URL – lächerlich und eine Frechheit. Nun hab ich auch so eine Mail bekommen. Ich bin wichtig! Bin “handausgewählt” heißt es auf der Webseite. […]

  • Blogger T-Shirt und White Hat SEO Aktion…

    Eine tolle Überschrift, oder? Unter dem Motto „Win Your Blogshirts“ verlost eine Werbeagentur ganze 30 T-Shirts im Paket mit einem individuellen Werbeaufdruck – und startet gleichzeitig noch eine SEO Aktion um den weißen Hut (white hat) i…

  • 14. John

    zugebeben anfangs hatte die aktion wohl noch ziemlichen nachholbedarf. in der form find ichse allerdings echt gut. will auch die 30 t-shirts ham :-P

  • 15. Geek

    @Frank, wie wäre das ganze denn für dich “NETT”?
    Es scheint doch fast ne normale Link Bite Aktion zu sein?
    Nur die Gewinne sind günstig :-)

    Wärs “Nett” wenn er zum Überreichen der T-Shirts noch nen Wochenendtripp an nen schönen Ort draufgelegt hätte?

    Ich frage mich… ob’s nen crawler gibt, der E-Mail Adressen der Blog Betreiber crawlt.
    Sowas wollte ich eigentlich auch mal vor einiger Zeit coden. :D

    @Geek

    Kommentar editiert … habe keine Lust mit Dir darüber zu spekulieren was ein Dritter macht.

  • 16. Jakob

    Nochmal ein Nachtrag zu meinem Kommentar von eben (Geek)….

    Musste heute morgen in der Dusche richtig ordentlich lachen. Wirklich ein sehr unverschämter Link Bite, wenn man das überhaupt so nennen darf und auch dass die Aktion über nen Jahr laufen soll (oder waren es jetzt doch 2 Monate??)

    Naja..
    allenernstes allein schon du glauben, dass sich nen SEO über so nen weisen Hut freut und sich dann zum Affen macht und Keyword Links in seinen Blog postet. Kaum zu fassen.

    So dreist, dass es wirklich schon sehr lustig ist.


Deine Ideen zum Artikel: Spam an SEOs um SEO zu betreiben

Kommerzielle Werbung in Kommentaren ist diesem SEO Blog nicht erwünscht!


Entspannen Sie ... wir kümmern uns darum!
Profitieren auch Sie von unserem Google Ranking Know-How!
» Profi Ranking - Suchmaschinenoptimierung «



Suche

  • SEO & SEM Tool Tipps:

      SEO Spyglass zur professionellen Linkanalyse von Mitbewerber-Linkaufbau ...
    • Profi Linkanalyse mit SEO-Spyglass

      zur Webseite von AWR - Advanced Web Ranking, professionelles Google Ranking Tracking mit Kunden Reports  - SEO Tool Tipp
    • Automatisches Tracking & Reporting von Google Positionen!

About us

SEO Angebote
by Profi-Ranking.de Frank Schräpler aka Goatix

SEO Angebote
by seo-analyse.com Manuel Fuchs aka manuelfu

  • Web Tipps